Soll ich lieber mit MeinFernbus.de oder mit der Bahn fahren ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

180 Euro für die Bahnfahrt kommen mir ungewöhnlich teuer vor. Sparpreis-Tickets sind normalerweise erheblich günstiger zu bekommen.

Es reicht oft schon, bei der Verbindungssuche den Punkt "schnelle Verbindungen bevorzugen" abzuschalten oder "ohne ICE" zu wählen, um günstigere Angebote zu finden. Auch der "Sparpreis-Finder" ist eine gute Hilfe: http://ps.bahn.de/preissuche/preissuche/psc_start.post

Ich hab erst gestern 'ne Busfahrt hinter mir und war froh, als es geschafft war. :-D

Ich bin grundsätzlich eher der Bahnfahrer und fahre relativ häufig lange Strecken. Aber wenn dann zahl Ich meist nicht mehr als 40€ pro einfache Strecke.

180€ für die Strecke ist der Flexpreis. Eventuell findest du ja einen günstigen Sparpreis im Sparpreisfinder www.bahn.de/sparpreisfinder . Man findet auch kurzfristig oft noch gute Preise.

Logischerweise meinFernbus, da man 150€ spart und man es von Mannheim bis Essen schon im Bus aushält, weil so weit ist das nicht.

Buchst Du frühzeitig,  hat die Bahn auch oft sehr günstige Preise.

Ich selber fahr gerne Bahn, aber bei nem Preisunterschied von 150 € würde ich den Bus nehmen.

Fahre lieber mit dem Fernbus, ich habe von Freunden und Familie nur positive Erlebnisse geschildert bekommen.

Auch die Bahn bietet günstige Sparpreise. 180 € erscheint ein bißchen hoch.

Dennoch empfehle auch ich auf jeden Fall den Fernbus/Flixbus.

Ist einfach preiswerter und zuverlässig. Und Komfort hast Du auch im Bus.

Also, warum die teure Bahn nehmen? Die haben schon Millionen von Fahrgästen an die Fernbusse verloren.

Warum wohl? Soviele Menschen können nicht irren.

150€ haben oder nicht haben...

mit dem Bus du sparst 150 und erparst dir ne menge stress

Was möchtest Du wissen?