Meiner Tochter wurde das Handy in der Schule gestohlen.Was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es sich um einen** Einbruch in einen verschlossenen Raum** handelt, tritt die Außenversicherung der Hausrat ein. Der Schaden muss der Polizei angezeigt werden und dann der HAUSRAT-Versicherung gemeldet werden. "Einfacher Diebstahl" ist nicht versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nur eine Anzeige erstatten was aber wenig bringen wird da wahrscheinlich niemand irgendwelche Anzeichen für den "Dieb" hatte. Am besten die SIM Karte für das Handy sperren lassen damit keine tausende Anrufe auf die Rechnung gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicky2674 23.03.2013, 14:38

Es war kein Vertragshandy

0

Anzeige gegen Unbekannt machen und abwarten. Denke aber mal, da kommt wenig bei raus. Das beste, Augen offen halten und den Täter auf frischer Tat erwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Bargeld über ca. 2 Euro und ein Handy sind nicht "schulnotwendig". Die Schulversicherung zahlt daher nicht! - Wenn dem Lehrer ein Versäumnis nachzuweisen ist, dann zahlt die Schule für den Lehrer. (Wurden die Wertsachen eingeschlossen?) Es kann aber nicht erwartet werden, dass der Lehrer jedem einzelnen Schüler die Abgabe/Ausgabe quittiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt....

Die Schule ist nicht haftbar zu machen für sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit neuem Handy? Generell lässt man seine Sachen auf eigene Gefahr in Umkleidekabinen, ist auch in Schwimmbädern und Fitnesscentern so. Von daher, leider Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicky2674 23.03.2013, 14:37

Es ist nur komisch das die Sporthalle abgeschlossen war.

0
DerHans 23.03.2013, 17:16
@Nicky2674

Wenn abgeschlossen war, müsste die Polizei Einbruchspuren finden.

0

Was möchtest Du wissen?