meiner Tochter kleinkind werden zwei nähte am finger entfernt wird das weh tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ach was, ziept etwas und fertig.

Gottseidank machen sich so kleine Kinder nicht so viel Gedanken um so was wie Erwachsene.

Ich hab mir als 2 / 3 - jähriger einen halben Finger an einer Konservenbüchse abgesäbelt. War ne riesen Schweinerei und ich weiß noch, wie wir mir nem Taxi ins Krankenhaus gefahren sind etc., obwohl das schon richtig lange her ist.

Fäden ziehen hingegen ist mir nicht mehr bewusst. Wäre das extrem schlimm gewesen, hätte ich da ganz sicher noch schlechte Erinnerungen dran.

Alles was danach an mir genäht wurde ( war doch einiges...) war alles halb so wild und Fäden ziehen keine Sache, die auch nur halbwegs unangenehm war.

Alles easy.

Geh schlafen, das wird schon klappen-

Und hinterher geht Ihr ein schönes großes Eis essen, hm...?

Beste Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir hat das damals im Alter von 6 Jahren nicht weh getan.  Ich musste an der Blase operiert werden, und hatte eine ziemlich große Kaiserschnittähnliche Narbe. Woran ich mich aber noch sehr gut erinnere, ist das ziehen der Drainage (Autsch!). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleine Kinder sind da nicht anders als Erwachsene, oder haben die etwa auf einmal mehr Nerven ;)
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass das nicht weh tut. Damals als mir die Fäden am Kinn gezogen wurden(Da war ich etwa 5), habe ich zumindest nichts gemerkt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht schmerzhaft, wenn keine Entzündung o.ä. vorhanden ist. Zieht leicht, das war es. Warum wurden keinen selbstauflösenden Fäden verwendet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ziept, und die Kleine wird wahrscheinlich etwas Weinen.  Du weisst, dass das nicht schlimm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf den an der es macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?