Meiner Mutter und mir gehört je 50% des Hauses, sie will verkaufen, ich nicht?

1 Antwort

Hallo Juli, Hausbesitz hat nicht zwangsläufig etwas mit Hausnutzung zu tun. Wenn das Haus verkauft wird, Ihr aber noch darin wohnt, dann kann Euch der neue Hausbesitzer einfach kündigen (bei Einfamilienhaus). Bei einem Mehrfamilienhaus muß der neue Besitzer Eigenbedarf anmelden. Gut verkaufen, werdet Ihr das Haus wahrscheinlich nur im unbewohnten Zustand (hängt auch von der Haussorte ab). Wenn Du Dich sperrst, könnte Deine Mum einen sogenannte Teilungsverkauf vor Gericht beantragen. Dann wird das Haus versteigert, was in der Regel zu geringeren Einnahmen führt. Finanziell günstig wäre eine Einigung zwischen Euch.

Was möchtest Du wissen?