Meiner Mutter geht es schlecht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Ärzte nichts finden kann es auch psyschich sein, z. b. durch unterdrückte Anstzustände.

Da hilft ein Besuch beim Therapeuten, oder Autogenes Trsaining.

Gute Besserung für deine Mutter :-)

Vielleicht etwas an der Schilddrüse? Oder auch geschwollene Lymphknoten (durch eine Entzündung) oder Sodbrennen?

Auch wenn Ferndiagnosen sehr schwer sind

Die sind nicht nur schwer, die sind unmöglich.

Sie muss den Ärzten so lange auf den Wecker gehen, bis die eine Diagnose haben. Notfalls muss sie eben noch ein paar andere Ärzte aufsuchen.

wurde mal ein CT gemacht oder ein Ultraschall?

schick sie mal zum neurologen. das könnte eine neurologische erkrankugn sein.

Was möchtest Du wissen?