Meiner Mutter 77 wird morgen der DArmkrebs rausoperiert . Er liegt vorm After und sie bekommt daher auch ein Stoma. WEr hat Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe soeben Deine Frage gelesen, weil ich auch weder mal im Krankenhaus war. Ich hoffe auch, daß Deine Mutter inzwischen mit der Anlage eins Stomas zurecht kommt, alles abgeheilt ist und sie keine Schmerzen mehr hat. Je nach Lage des Stomas ist eine Rückverlegung in den alten Zustand gar  nicht möglich, da solltest Du Dich bei einem Gastroenterologen genauestens erkunden.

Es gibt viele Versorgungen, die sie im Laufe der Zeit ausprobieren muß, nicht immer hält alles so, wie man es sich wünscht. Wenn Ich Deiner Mutter irgendwelche Tipps geben kann, laß es mich wissen. Alles Gute und LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst den Seitenausgang! Ja,der gehört natürlich regelmässig gewechselt und gesäubert! Machst Du das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hatte das nach einem Darmverschluß. Später brauchte sie es nicht mehr.

Zu meiner Mutter kam ein Pflegedienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist wie ein Umleitung legen und kann aber wieder rückgängig gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?