Meiner Lehrerin überbringen was für ein Shit redet!

48 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sammel ein paar auszüge( ich weiß, tut weh) aus Hip Hop texten der " neuen Generation" und Frage was es denn mit diesen Aufrufen zur Gewalt auf sich hat.

Ja mach ich mal gute Idee auch wenn mir jetzt das Gehirn schon sagt es wird ihm weh tun

14
@EmoCandy

yeeey, lasst uns eine musikrichtung in den dreck ziehen, von der wir keine ahnung haben!!! super vorschlag, echt toll.

18
@fettertrueffel

Ja also so texte (die ich mir heute leider reinziehen musste) wie: und ich nehm deine Biatch mit auf die Toilette und fice deine Arroganz aus deiner fress ! Von kollegah zeugt echt von Gehirn

6
@EmoCandy

Weil man ja auch den kompletten Rap anhand eines Künstlers messen kann ;)

11
@Readytodie

Jap sag ich ja danke das du es nochmal formulierst

3
@EmoCandy

Kollegah hat das Abitur und ist Student, kannst du dasselbe von dir behaupten? (:

2
@fettertrueffel

@Fettertrueffel

"yeeey, lasst uns eine Musikrichtung bzw. Style mit Satanismus und Amok läufen in den Dreck ziehen, wovon man keine Ahnung hat! "

Ist das etwa in Ordnung? Meckern kann man immer, aber dazu ein passenden Vorschlag zu machen, ist dir wohl entgangen, mh?

0
@Readytodie

Sehe es mal aus beiden Richtungen und nicht nur aus einer.

Ich bin ja auch nur so ein Amok gefährdeter Satanist, nur weil ich Slipknot höre.

Sie will Feuer mit Feuer bekämpfen. Unwissenheit und Oberflächlichkeit gegen Unwissenheit und Oberflächlichkeit.

Nicht schön, aber möglich

2
@Nazuga

Wo schrieb er, dass es bei einer anderen Musikrichtung okay wäre? Lächerlicher Kommentar.

0
@zuckerschnute9

Laut der Ursprungsantwort geht es darum, den "Hip Hop Bereich" im Vergleich zu ziehen bzw. dort "unschöne Texte" zu zitieren.

Wenn ich mir sein Kommentar dazu durchlese, möchte er den Hip Hop bereich dazu verteidigen, indem er meint, das es "unsinn" ist, etwas so zu Vergleichen, wovon man genauso wenig Ahnung hat, wie die Lehrerin von den Gründen beim Amok laufen.

Um es ordentlich klarzustellen, hat er einfach zu wenig geschrieben, mit zu viel "Ironie" die ich dort erkenne.

Ob mein Kommentar dennoch ja so "lächerlich" ist, lass ich mal dahin gestellt.

3
@EmoCandy

Bitte, tue mir einen Gefallen und mach nicht so als wäre Hip Hop die schlechteste Musikrichtung und Folter. Scheinbar hast du dich noch nicht sehr viel mit Hip Hop auseinander gesetzt sonst würdest du nicht Kollegah als den einzigen Rapper darstellen. Ich gebe dir Recht, deutscher Rap ist nichts mehr. Die Texte sagen nichts aus und sind eigentlich auch im großen und ganzen sinnlos, außer vielleicht ein paar von Fard oder Sido. Aber wenn man mal ein bisschen amerikanischen Rap gehört hat, weiß man das diese Menschen was aussagen wollen mit ihren Liedern. grüße

2
@Nazuga

Habe deinen Kommentar nur überflogen und deswegen komplett missverstanden, sorry.

1
@MeGusta97

Das was ich, oder vielleicht viele anderen auch aus Hip Hop hören, ist größenteils wohl nur " Fi'ken, ich Fi'ke deine Mutter, deine Schwester, dir in den Po, deine Oma im Grab, die Kinder in Afrika und "deine" Schwester geht auf den Strich und Halts M**l du Hu''''' , du bist Abschaum und was nicht alles ..... Dies das Ananas.

Das ist Garantiert nicht das, was Hip Hop wirklich aus macht und das ist auch ein Grund, warum ich es verachte, solche "vulgären" Texte gehören sich einfach nicht und je öfter man sich so etwas anhört, desto mehr färbt es sich zur eigenen gewohnheit ab. [Verlinkung zu den ganzen "Ghetto Kinder" die so etwas hören und kein/wenig Respekt haben]

Wenn du mir ein ordentlichen Text gibst der gerappt wird oder was auch immer, ist ja alles in Ordnung, dann hat der Mann sich das Geld verdient.

Ich denke ich kann für viele sprechen, wenn ich schreibe, das es eine wesentlich bessere Wortwahl gibt, um irgendein "tieferen Sinn" an die Menschen zu bringen.

Gruß, Nazuga

3
@Nazuga

Es mag vielen Freunden des Raps nicht gefallen und ich will nichts beschönigend, aber hör dir mal die Lieder von Will Smith an. Nicht vulgär und er hat was zu sagen.

0
@EmoCandy

Schonmal was von Image Rap gehört? Kollegah sagt selbst das es nicht ernst gemeint ist.

0
@EmoCandy

"Doch warum hab ich schnelles geld stehts nur für hu,ren und autos verprasst Anstatt meiner mutter mal blumen zu kaufen" Ausschnitt aus dem Lied Rauch von Kollegah

"Das Leben ist kein Geschenk, es ist ein Test, dieses graue Leben Heißt wie viel kann ein Mensch ertragen, ohne aufzugeben Und der Grund, warum ich dennoch bis heute lebe Ist, weil ich weiß, dass ich für Selbstmord ins Feuer käme Und ich bete jeden Tag Damit ich, wenn es soweit ist, nicht vor dem Tod stehe und sag Bitte gib mir noch ein Jahr und ich mach alles wieder gut Vorbei ist vorbei und ich muss in den Himmel kommen Denn was sind 70 Jahre Lebenszeit verglichen mit der Ewigkeit? Wozu Geld und Autos, wenn am Ende nur die Seele bleibt? Doch warum nehm ich mir vor, ich leb' anständig ab heute Aber bring am nächsten Tag wieder das Pulver an die Leute? Warum weiß ich nicht, was Liebe ist, was eine intakte Familie ist? Keine Ahnung, ist auch egal So ist das Leben, so ist das vorbestimmte Schicksal Also geben wir nicht auf, machen weiter und versuchen in den Himmel zu kommen, gegen den Teufel zu kämpfen, bis hin zum Tag an dem ich sterbe" Ausschnitt aus dem Lied Sommer von Kollegah

"Ey es ist Herbst, ich geh raus mit Klunkern wie ein Bonze Sie funkeln im orangen Licht der untergehenden Sonne …die letzten Strahlen des Tages blitzen in den 20-Zoll-Felgen Yeah, das ist der Glanz dieser Welt …der Glanz der Welt, doch nichts auf der Erde hält für ewig " Ausschnitt aus dem Lied Herbst von Kollegah

Du solltest mal über deine Aussagen nachdenken

3
@Johnes22

Das mit satan aber auch nicht und ich finde es durch aus inspirierender zu zu hören wie jmd um ein eine grausame Welt singt wie manson zB (crule World) als jmd der an dauernd singt das er etwas fixt irgend wann wohl auch noch einen Kühlschrank

0
@MeGusta97

Dich ich höre manchmal selbst hip Hop aber dann nur Eminem ich finde der wirkt nich ganz naaaic und da ich einen Freund hab der das andauernd hört und selbst nennen wir es mal komponiert muss ich mir es auch geben und er hielt ein 3 ständiges Referat drüber also bitte

0
@EmoCandy

beschwer dich doch mal bei deinem rektor über so n sch3iß .. is ja das gleiche wie wen man mich als assozialen gewaltätigen mörder beschimpfen würde nur weil ich rap höre .. so ein quatsch muss man sich doch net bieten lassen .. beschwer dich einfach beim rektor wen das nicht hilft eltern wen die deren meinung sind ebend an das zuständige schulamt wenden .. dadrüber würd ich mich mal richtig aufregen .. das is das gleiche wie wen man sagen würde alle deutschen sind n4zis alle polen klauen und russen trinken nur vodka .. im ernst wie hat die es geschaft lehrerin zu werden .. armes deutschland

3
@Johnes22

Nur das Problem ist: Ich denke nicht das ALLES vorbestummen ist, WIR sind unser Glücks schmied, WIR treffen die Entscheidung was wir tun und was nicht. Also nützen mir diese Texte nichts, denn wenn ich schon nur das Lied Sommer anschaue ..... Und dann alles auf das Vorbestimmte zu schieben? Finde ich persönlich schwach! Wenn man stark ist, ändert man was in seinem Leben, wenn man nicht Glücklich ist.

0
@Johnes22

Ich denke die ganze zeit und ich weis nicht wo drauf du hinaus willst

0
@zuckerschnute9

Ne noch hab ich mein Abi nicht muss noch 4 jahre zur Schule gehen dann hab ich es auch bin ja erst 8. was ja nicht heißt das ich nicht mein Abi mach bin nämlich auf gymi und auch nicht das ich nicht studiere

0
@Johnes22

Als hätte der Rap von Kollegah irgendeine Bedeutung, wenn ja ? Wieso redet man in zwei unterschiedlichen Niveaus

0
@EmoCandy

Grausame Welt?

Bei manchen Hip-Hop-Sängern auch ein Thema:

z. B.

  • Bushido - Alles verloren
  • 2Pac - Ghetto Gospel
  • 2Pac - The Good Die Young
  • 2Pac - Dear Mama

....

Achja, wie unschwer an meinem Usernamen zu erkennen ist, höre ich auch Rock (Nirvana, Led Zeppelin, Deep Purple, Pink Floyd, Aerosmith, Guns n' Roses, Mettalica, z. T. auch Billy Talent usw..)

2
@EmoCandy

Übertreibe mal bitte nicht. So schlecht ist Hip Hop nicht, Und wenn ich Hip Hop sage meine ich West Coast Rap aus den 90ern und nicht diesen Dreck den Farid Bang oder Kollegah von sich geben!. Hör dir mal Tupac an, der Mann war ein lyrisches Genie. Wer das auch noch hatet kann nur geschmacklos oder verbohrt sein.

1
@dreamexist

Ja? Wenn Hip Hop so schlecht ist, dann schickt mir mal bitte einen Link von der Musik die ihr so hört.

0
@Nazuga

So So, du willst also einen Rap text, der Sinn ergibt, gut da fallen mir einige ein, ich nehme mal den Text von Changes - Tupac ;)

I see no changes. Wake up in the morning and I ask myself, "Is life worth living? Should I blast myself?" I'm tired of bein' poor and even worse I'm black. My stomach hurts, so I'm lookin' for a purse to snatch. Cops give a damn about a negro? Pull the trigger, kill a nigga, he's a hero. Give the crack to the kids who the hell cares? One less hungry mouth on the welfare. First ship 'em dope and let 'em deal to brothers. Give 'em guns, step back, and watch 'em kill each other. "It's time to fight back", that's what Huey said. 2 shots in the dark now Huey's dead. I got love for my brother, but we can never go nowhere unless we share with each other. We gotta start makin' changes. Learn to see me as a brother 'stead of 2 distant strangers. And that's how it's supposed to be. How can the Devil take a brother if he's close to me? I'd love to go back to when we played as kids but things changed, and that's the way it is

0
@KurtCobain1995

Ja das hör ich auch aber rock und grunge is ja noch nicht Metal bis Death Metal und ich höre da dann schon auch viel krasser Musik die manche nur als gefühlloses Schreien empfinden

0

Das ist jawohl auch ein unnötiger Vorschlag. Überhaupt keine Musik macht aggressiv, ich höre ebenfalls Rap und bin sicherlich nicht aggressiv. Wer aggressiv ist, ist es auch so, völlig ohne Musik. Noch ein weiteres Vorurteil, das gerne genommen wird, wenn mal auf was anderem rumgehackt werden soll. Sind nicht die Politiker oder die Killerspiele Schuld, sinds dann die Rapper...Oder die Ausländer.

7

Uff....da habe ich ja was ausgelöst.....Also: Ich mag keinen Hip Hop( Muss ich auch nicht) Gönne aber jedem seinen Geschmack( Musik und überhaupt:-) )

Ursprünglich wollte ich nur darauf hinweisen, das es viel Blödsinn/ Gewaltaufrufe etc in den verschiedenen Richtungen gibt. Diese Leerkraft( Ja, ich weiß....) Sollte nur mal überdenken, das es demnach viel mehr " Amokläufer" geben würde, wenn diese Theorie stimmt. Also: Kein Aufruf den Hip Hop zu verachten.

Falls das jemand so verstanden hat- SORRY!

Allen eine schöne Woche

8

Zuerst einmal: Wenn man nicht möchte, dass man aufgrund seiner Musikrichtung verurteilt wird, sollte man andere Musikrichtungen nicht verurteilen! Nur weil ich mehr auf Tyler the Creator und Eminem stehe habe ich noch nie gesagt, dass Rammstein oder slipknot sche*** ist! Im Gegenteil: Rammstein ist sogar ziemlich gut! Wenn ich auf solche Musik stehen würde, würde ich es dauernd hören! (slipknot kann,darf und will ich nicht beurteilen, da ich es noch nie gehört habe!)

Und damit würde ich deine Lehrerin auch überzeugen,denn wenn eine Band, die man mag etwas macht, heisst das noch lange nicht, dass ich gut finde, dass sie das macht!

Denk drüber nach und entscheide dich,ob du den "Hip-Hop" (das was ihr Hip-Hop nennt ist deutscher Gangsterrap, den ich nicht so sehr mag,deshalb die Anführungsstriche) in das schlechte ziehen willst und damit in Kauf nehmen, dass dich noch viel mehr verurteilen,oder mit vernünftigen Worten argumentieren.

Im Endeffekt entscheidest du,allerdings musst du auch mit den Konsequenzen leben!

LG JungleJonny

1
@Junglejonny

Ihr seid echt Untermenschen wenn ihr alle Raptexte ( insbesondere Prol-Raptexte) wörtlich nehmt)

0

Super Sache.

Auch interessant: Hotel California. In dem Lied geht es auch um eine Art satanische Sekte, d.h. sie kann genau so gut in einen solchen Zusammenhang gestellt werden. Also wer die Eagles hört, der läuft zwangsläufig irgendwann Amok. Fakt^^

0

Entscheidend ist ob und wie ein Mensch seine sozialen Kontakte lebt. Ob ein junger Mensch zum Amokläufer wird, hängt vermutlich vom Zusammenspiel mehrerer Faktoren ab. Nur wenn einige dieser Faktoren in einer Person zusammmen kommen, wirds kritisch. Das Outfit gehört zwar dazu ist aber kein wesentliches Merkmal. Es wäre deshalb besser Eure Lehrerin würde Euch dafür sensibilisieren: Zieht sich jemand immer weiter zurück, läßt sich auf keine anderen Kids mehr ein, versteht keinen Spaß mehr, spielt stundenlang mit Ego-shooter Spielen, macht Andeutungen usw. Alles andere führt zu Vorurteilen. Wenn Du einen Draht zu ihr hast, red mit ihr: frag sie wie Du sie von Deiner "Unbedenklichkeit" überzeugen kannst ohne alles aufzugeben, was Du genannt hast und was derzeit zu Deiner Identität zu gehören scheint..

Bei Steinhäuser muss man auch sehen dass die Schule zu einem guten Teil selbst verantwortlich war: Steinhäuser wurde extralegal von der Schule geschmissen, weil die Schulleitung wohl keine Lust hatte sich mit der übergeordneten Behörde und anderen Schulen auseinanderzusetzen. Er hätte an eine andere Schule verwiesen werden müssen und können. Stattdessen wurde er wohl einfach von der Schülerliste gestrichen - legal, illegal, scheißegal. Steinhäuser wurde von den Lehrern gemobbt, anstatt ihn schulpsychologisch betreuen zu lassen. Der Lehrer der dann auch zum Teil als Held gefeiert wurde hatte Steinhäuser nie fertiggemacht, darum hat ihn Steinhäuser auch nicht getötet, sondern sich erschossen.

Fast immer ist hier Mobbing durch Schüler und/oder Lehrer im Spiel, egal ob bei Columbine, Winnenden oder Erfurt.

Steinhäuser hätte Hilfe gebraucht, stattdessen bekam er Schläge. Sowas rächt sich eben manchmal - insbesondere bringt sich der Betreffende im Fall des Amoklaufs eben nicht einfach um und irgendwelche Heuchler legen dann ein Kranz auf sein Grab.

Wäre die Schule mit Steinhäuser professionell umgegangen, so hätte man geschaut dass er schulpsychologische Unterstützung bekommt. Dann wäre er wohl in ärztliche und psychotherapeutische Behandlung gekommen und er hätte gute Chancen gehabt die Schule dann zu schaffen. Depressionen wie sie Steinhäuser hatte nehmen nicht nur die Fähigkeit zu lernen sondern sie beeinträchtigen auch die kognitive Leistungsfähigkeit bis hin zu sogenannten "depressiven Pseudodemenz"

Ein anderer Punkt betraf das thüringische Schulsystem: Nach der Wende wurden jede Menge Idioten in den Osten als "Aufbauhelfer" geschickt. Wer sogar CDU/Bawü und CSU/Bayern zu extrem war durfte sich im Osten austoben. Hier hat man dann konservative Wunschvorstellungen in Bildungspolitik gegossen. Das bedeutet Steinhäuser hatte keinen mittleren Abschluss wie auch ich ihn nach der 10. Jahrgangsstufe hatte sondern er hatte nur einen einfachen Schulabschluss. Der ist bekanntlich nichts wert, Steinhäuser wäre nur noch sehr umständlich zu Fachabitur oder Abitur gekommen - wenn er überhaupt eine angemessene Ausbildung er wollte aber studieren.

Steinhäuser und seine Opfer waren selbst Opfer eines unmenschlichen Systems, wobei einige Opfer selbst Teil dieses Systems waren und gerne funktioniert haben.

Was möchtest Du wissen?