Meiner Freundin passieren paranormale Dinge!Was würdet ihr meiner Freundin raten?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Therapeut ist eine gute Idee.

Was deine Freundin da erlebt hat waren keine paranormalen Aktivitäten, sondern Wachträume. Da beginnt das Gehirn schon zu träumen, bevor man richtig eingeschlafen ist, oder träumt weiter während man aufwacht, sodass einem die Ereignisse viel realer vorkommen.

Ich bin kein professioneller Traumdeuter, aber die Symbole deuten eindeutig auf tief sitzende Ängste hin. Die Packenden Hände können zudem ungewollten Zwang bedeuten und der Wolf ist laut Sigmund Freud Zeichen des Wilden ,Animalischen. Eine Patientin von Freud träumte stets von weißen Wölfen und in der Therapie stellte sich heraus dass sie als Kind ihre Eltern bei wildem Sex gesehen hatte und dass dieses Erlebnis die Ursache war.

Die Schritte können tatsächlich Schritte gewesen sein, wie du vermutest.

Also keine Panik machen und mal zur Aufklärung einige psychologische Untersuchungen machen lassen :)

Das hört sich ja schlimm an! Also wenn das stimmt was du sagst und deine Freundin behauptet dann würde ich ihr auf jeden fall raten zum therapeuten oder psychiater zu gehen. Vielleicht is sie nachts aber auch blos von einem alptraum aufgeschreckt und hat dann geschrien man weis es nicht, vlt bildet sie sich das alles nur ein. Aber wenn das stimmt....beschäftigt sie sich den viel mit dem Thema oder schaut gruselige Filme an oder sowas? Vielleiciht wolln ihr so gewisse Wesen Angst einjagen(Immer eine Sache des Glaubens). Mir persöhnlich is sowas noch nie passiert aber meiner Freundin vor längerer Zeit. Jedenfalls sollte sie mal zum psychiater oder therapeuten oder so gehen denn des is nicht normal. Man könnte ja mal eine Nacht Filmen dann sieht man ja ob bzw was passiert ist.

LinoLa2000 17.02.2015, 21:28

ja das mit dem Filmen wäre gar keine so schlechte idee. Ja sie ist ein totaler Fan von Horrorfilmen.Ich hab auch mal dran gedacht, dass das vielleicht davon kommen könnte, doch dafür müsste ihr Einbildungsvermögen schon sehr sehr stark sein.

0
Maliara 18.02.2015, 13:41
@LinoLa2000

Vielleicht liegt sie gar nicht die ganze Zeit wach, sondern ist bereits wieder eingeschlafen und träumt das nur, weil sie zu viele Horrorfilme schaut. Es wird wohl kaum Freddy Krüger versuchen sie zu holen.

0

Das sind einfach nur Albträume aber deine Freundin bildet sich ein als wäre sie im Raum wach und dieselten haben es mit bekommen weil sie geschrien hat sie selber kann es aber nicht wissen weil sie da noch am schlafen war aber direkt danach aufgewacht ist sie bildet sich das Ganze ein ich hatte sowas mit 8 da habe ich mir eingebildet das eine schlangen Stimme meinen Namen sagt und dann das Alphabet aufzählt und es immer lauter wird meine Eltern haben mich auch 2-3 mal zu Na Psychologin geschickt dann wurd es wieder das ganzen spielt sich im unterbewusst sein ab Das Haus zu Wechsel war dabei ganz unnötig

Ein sehr interessantes Thema. Ist jemand aus der Familie vor nicht allzu langer Zeit gestorben? Mein Opa ist tot und ich und auch andere Familienmitglieder haben ihn schon öfters gesehen. Im Treppenhaus, den Bürgersteig entlang laufend und winkend, in einem alten Mercedes sitzend, wie er ihn früher auch hatte, ... Meine Mutter hat auch des öfteren Pfeifengeruch in der Wohnung bemerkt... Das waren aber alles schöne Erlebnisse :)

Wer weiß, was es alles zwischen Himmel und Erde gibt...

Es sei denn deine Freundin hat etwas dick aufgetragen? ... ;) Vor allem mit dem aus dem Bett ziehen. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...

LinoLa2000 17.02.2015, 21:22

Also meine Freundin ist ziemlich schlecht im Lügen und ich konnte die Angst in ihrer Stimme spüren, als sie mir das alles erzählt hat.Sie war total verzweifelt,schon fast am Heulen.So gut kann sie nicht schauspielern.

0

ein Psychiater ist der Ansprechpartner, falls das, was ud schreibst, der Wahrheit entspricht, ich habe da so meine Zweifel. Mir passiert das, wenn ich zu viel fern sehe, d,h. bestimmte Sachen, dann hab ich Albträume!

LinoLa2000 17.02.2015, 21:01

Ich kann dir versichern, dass alles, was ich hier geschrieben habe, der vollen Wahrheit entspricht, auch wenn es sich nicht gerade so anhört.

0
Xamida 18.02.2015, 13:37
@LinoLa2000

Klar doch und ich bin eigentlich eine zweiköpfige, unsichtbare, pinke Giraffe.

3
yasmi95 19.02.2015, 09:01

Xamida, made my day :'D

0

Das sind keine übernatürlichen Phänomene, sondern ganz normale Zustände, die aufgrund von Schlafmangel auftauchen können. Vielleicht hat deine Freundin auch noch andere psychische Störungen, die bis jetzt noch gar nie aufgefallen sind. Ein Besuch beim Therapeuten ist das Sinnvollste was sie im Moment tun kann.

Dass das auch noch andere gehört haben, ist übrigens auch kein Wunder. Man macht halt Geräusche und ist laut, wenn man sich erschreckt. Die Nachbarn haben ja weder die Hand, noch eine andere Stimme o.ä. gehört - der ganze Lärm muss (auch unbewusst) durch deine Freundin entstanden sein.

Also ich rate euch einfach mal das zu Filmen am besten so lange bis es wieder passiert und dann kann man ja sehen was in der Nacht passiert ist und wenn sie das doch nur geträumt hat dann lieber an eine Psychologen wenden vllt kann er ihr dann helfen.

Jeder hat gehört, dass sie geschrien hat. Mehr nicht. Manche Menschen wachen schreiend auf, wenn sie nicht gut träumen.

Deine Freundin braucht dringend Hilfe therapeutischer Natur.

LinoLa2000 17.02.2015, 21:24

Nein,sie hat nicht geschrien.Sie stand zu sehr unter Schock um irgendeinen Ton herauszukriegen.Ihre Familie hat keinen Schrei gehört.Es war halt ziemlich laut, als meine Freundin versuchte, sich freizubekommen.

0

Hört sich für mich Stark nach einer Schlafparalyze an. Hab zwar nicht die meiste Ahnung aber wenn es wirklich oft passiert sollte man sich psychologische zur Hilfe nehmen . Mir ist es auch schonmal passiert und dieser Zustand ist verdammt schlimm. Aber es ist ganz und garnicht normal und hat wohl tiefere Gründe Und im übrigen könnte man über die Nacht mal eine Kamera anbringen um deiner Freundin zu zeigen das es alles im Kopf abspielt und sie etwas zu beruhigen

therapie ... entweder sie hält ihre schlechten träume für "echt" oder es ist ein krankheitsbild zb schlafparalyse ..

Könnt ihr mir helfen?Was würdet ihr an meiner Stelle nun tun?

Quartiere dich doch mal für eine Woche bei ihr ein um zu sehen wer da verrückt spielt.Wenn nichts passiert ist sie wohl reif für die Insel.

Klingt nach einem Fall für Scully und Mulder...

Tesssa53 18.02.2015, 13:37

Herrlich!!

3

Wenn es stimmt was du geschrieben hast, dann hat deine Freundin einen Halbtraum. Ein Halbtraum ist: Du denkst es passiert wircklichkeit obwohl du träumst. Das gleiche läuft mit deiner Freundin. Sonst nichts! Sie bildet sich das nur ein. Zu vergleich --- Ein Mann hatte einen Halbtraum und dachte er wäre von den Aliens entführt, obwohl das die stattgefunden hat.

Lg. euer Me Prettyboy

Was möchtest Du wissen?