Meinen Tieren geht es schlecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche, sie zurückzubekommen (vielleicht gibt der jetzige Halter sie ab). Wenn das nicht klappt, versuche, mit ihm über seine Haltung zu reden (vielleicht fehlt ihm Fachwissen). Wenn das nicht geht, informiere am besten einen Verein zum Meerschweinchenschutz (so etwas müsste es auch geben) oder den lokalen Tierschutz. 

Solltest Du die Tiere wiederbekommen, melde Dich in einem Meerschweinchenforum oder Nagerforum an und vermittle sie in gute Hände (zu Usern, die schon eine gute Meeriehaltung haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.06.2016, 01:12

Ich habe sie meiner Ex besten Freundin gegeben . Sie sind jedoch zu ihrem 6 jährigem tierquäler Bruder gekommen . vorher hatten sie 24/7 Auslauf , jetzt nicht mehr :( und er quält sie und sie sind alleine und getrennt ich will wie wieder !:(

0

rufe unbedingt den Tierschutz .. ist dir lieber die exbeste freundin ist eingeschnappt oder dass der bruder noch schlimmeres mit der Schere anstellt.. so etwas ist keine freundin und falls du sonst probleme mit ihr hast auch gleich die polizei rufen.

Hole deine tiere zurück mit dem tierschutz sonst wirst du es ein leben lang bereuen ! freunde sind das keine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waldbienchen
19.06.2016, 18:50

wovor du dich vl von deiner freundin fürchtest erleben deine tiere schon - mach etwas ! 

0

Du weißt doch gar nicht ob es ihnen schlecht geht

frag doch mal im Tierheim nach was du jetzt tun kannst die können da am besten helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kirachanni
05.06.2016, 01:12

Ich weiß es lese meine andere Antwort oben 

0

Was möchtest Du wissen?