Meinen Nudelsalat wird immer so trocken

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich nehm zusätzlich Joghurt, Gurkenwasser und Senf zur Mayo (auch wegen Energiegehalt), schütte anfangs aber nur etwa die Hälfte des Dressings an den Salat. So können sich die Aromen schon schön verbinden. Kurz vorm Servieren kommt der Rest der Soße dazu und der Salat ist schön saftig.

du musst den salat erstmal mit öl und etwas essig anmachen bevor die mayo dran kommt. das bildet so eine art schicht auf den nudeln und die können sich dann nicht mit der mayo vollsaugen. >wenn du essig und öl nicht am nudelsalat magst, kannst du auch alternativ etwas wasser nehmen, allerdings können dir nudeln dann etwas matschig werden. guten apetit

Ich gieße immer noch ein bisschen Wasser vom Gemüse dran. Da wird er nicht so schnell trocken.

Der fertig gekaufte Salat ist meist total mit Mayonaise zugeklatscht.

Gib über Deinen einfach etwas Wasser, gut vermischen und nachwürzen. Auch etwas Öl hilft, dem Ganzen die Trockenheit zu nehmen.

Das ist auch allemal gesünder, als die fertigen.

Ich persönlich ersetze die Mayo übrigens durch Schmand, das verringert die Kalorien erheblich :)

Mehr Mayo nehmen, als ursprünglich gedacht, was meinste warum fertige Salate solche kalorienbomber sind ;)ich mach meinen Nudelsalat mit Yoghurt, Gurkensaft und Mirakel wip yoghurt an. Richtige Mayo lass ich komplett weg.

Flüssigkeit wie Essig, Öl, Wasser, Gürkchenwasser, oder Milch zugeben. Geschmackssache welche Flüssigkeit

Einen Becher Naturjoghurt zusätzlich mit rein

ich mache immer einen becher schmand oder saure sahne ran oder etwas milch oder gurkenwasser geht auch,schmeckt dann gewürziger

Essigurkenwasser hinzufügen.Gibt dem Nudelsalat einen tollen Geschmack und er wird nicht trocken.

Nudeln vorher kochen ;-)

koch die nudeln in öl, dann saugen sie nicht mehr viel auf !

KalalaKa636 17.09.2009, 14:57

Auch ein guter Tipp, das könnte sogar hinhauen. Das probier ich demnächst auch mal aus.

0

da muss öl und gurkensaft und essig dran.dann past das.

mach einen Löffel Öl rein.

Was möchtest Du wissen?