Meinen Meerschweinchen geht es nicht gut! :(

9 Antworten

hei du,

wenn der Tierarzt zu hat, ist das nicht so schlimm. Es gibt auf 100% eine Notfallversorgung bei euch im Umkreis, sprich einen anderen Tierarzt oder eine Tierklinik. Diese haben auch am Wochenende geöffnet oder sind durch einen Anruf erreichbar und kommen dann in die Praxis. Ruf mal bei eurem Tierarzt an, oft hat der die Nummer gleich mit auf seiner Anrufbeantworteransage gespeichert. Bauchschmerzen, Verdauungsprobleme und nicht fressen, sind bei Meerschweinchen höchst kritisch zu beurteilen und sollten so schnell wie möglich tierärztlich behandelt werden, da die kleinen sonst daran sterben können. Wenn die Augen tränen und sie fressen will, aber nicht kann, kann das an den Zähnen liegen, da kannst du leider nur sehr wenig selbst machen. Also schau am besten mal, wo deine kleine schnell kompetente Hilfe bekommen kann.

Hoffe es ist nicht auf Mallorca und beim Arzt

Bitte rufe sofort den Notdienst.

Das Tier hat erbärmliche Schmerzen und muss dringend behandelt werden, sonst ist es tot. In diesem Zustand überleben Meerschweinchen nicht sonderlich lange

Was möchtest Du wissen?