Meinen Eltern beweisen, dass....

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Geld für evtl. Tierarztbesuche hast du auch bzw. du bist bereit, jeden Monat einen gewissen Betrag hierfür beiseite zu legen? Dass ein vogelkundiger Tierarzt aufgesucht werden muss, dieser jedoch häufig weiter weg ist, ist dir bewusst, und du weißt auch, wie du im Ernstfall hinkommst?

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Sollte dich keiner fahren können oder wollen, so kannst du auf öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Taxi, Zug, S-/ U-Bahn) zurückgreifen.

birds-online.de/gesundheit/gesallgemein/tierarzttransport.htm

birds-online.de/allgemein/autotransport.htm

Nun zu deiner Frage: erwähne doch, dass du dich schon um die Vögel deines Kumpels mitkümmerst. Andererseits könnte sie dann natürlich sagen, dass du dich damit begnügen sollst...War es denn immer so, dass du schnell das Interesse an Dingen verloren hast? Wenn nicht, so nenne ihr doch Beispiele. Zeige ihr, wie sehr du dich schon über die richtige und artgerechte Haltung informiert hast (das hast du doch, oder?). Sage ihr, wie du es mit künftigen Tierarztbesuchen handhaben willst (Transport, Kosten, etc.).

Hattest du bereits mal Haustiere?

welli.net/wellensittiche-und-kinder.html

welli.net/fuer-kinder.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToastySandwich
02.02.2015, 21:28

Es gibt einen Tierarzt ganz in der Nähe. Mein Freund war schon dort wegen seinrn Piepmatzen ;) Das ist eine gute Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?