Meinem Sohn mit Familie will ich eine Eigentumswohung finanzieren. Welche Sicherheiten gibt es für mich. Niesbrauchrecht/ Wohnrecht. Wer hat einen guten Rat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finanzieren Sie nichts, was Ihnen risikobehaftet erscheint.

Behalten Sie um Gottes Willen Ihre Altersvosorge auf Ihrem Konto!

Bei den genannten Unwägbarkeiten wäre jeder andere Rat töricht!

Weilen Sie nicht mehr auf Erden, dann können Ihnen die Erben "schnurz" sein, Sie "Kleinmütiger"!

Ich würde einen anderen Weg gehen.

Gib Deinem Sohn ein Darlehen über den Betrag (mit einem geringen Zinssatz) und schließe einen Darlehensvertrag. Dann kannst Du Dir im Grundbuch eine Grundschuld auf die Immobilie eintragen lassen.

Testamentarisch kannst Du die Wohnung Deinem Sohn vererben. Aber wenn die Ehe auseinander geht, kannst Du die Wohnung verwerten.

Anderes Modell: kaufe die Wohnung selbst und vermiete sie an Deinen Sohn. Das Aber hier: mit den Mieteinnahmen bist Du steuerpflichtig. Außerdem hast Du alle Pflichten als Wohnungseigentümer und Vermieter.

schelm1 07.08.2017, 16:26

...und das bewahrt vor kaputten Ehen dritter? Interessant!

0

Willst du die Wohnung finanzieren oder schenken? Vom schenken ist abzuraten, aus den Gründen wie oben genannt.

Warum lässt du dich nicht als Eigentümerin eintragen und dein Sohn zieht ein mit Familie? Er kann dir mit seiner Miete gleichzeitig die Wohnung "abbezahlen", und die Miete kannst du ja gering ansetzen, gerade so, wie es der Mietspiegel in der untersten Grenze erlaubt. Falls der weiter weg wohnt und du keine Möglichkeit hast zu Eigentümerversammlungen zu gehen, kannst du einen Vertreter schicken - nämlich ihn dann.

Im Grunde  erbt er die Wohnung dann sowieso - also wird er diese schon pfleglich behandeln und insgesamt schauen, dass er dich gut vertritt.

Das Geld brauchst du wirklich später als Altersvorsorge. Sonst ist für dich nichts mehr da.



Warum kaufst Du die Wohnung dann nicht auf Deinen Namen? Klare Verhältnisse. Erben (Eigentümer) kann er später (werden).

schelm1 07.08.2017, 16:25

Da kann er auch gleich ohne Umwege sein Geld behalten!

0

Was möchtest Du wissen?