Meinem Sohn bei angehender Beziehung/Flirten helfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, Mark,

wirklich „helfen” kannst da nicht, weil jede Generation ihren eigenen gegenseitigen Umgangsstil pflegt.

Was das Flirten angeht, da funktionieren ernst gemeinte, charmant, aber nicht maßlos übertriebene Komplimente. Das solltest selbst nach dreißig Jahren mit derselben Frau noch wissen oder vielleicht gerade dann.

Allerdings muss der Junior lernen, dass es eher normal ist, einen Korb zu bekommen und ein seltener Erfolg, wenn nicht. Auf die Einstellung kommt es an: Nicht deprimiert sein bei „Korb”, sondern als Erfahrung verbuchen und woanders probieren.

Mehr Rat solltest nicht geben, sondern Dich eher zurückhalten, außer Dein Sohn kommt wieder Fragen.

Viel Erfolg Euch beiden (;

Am besten erzählst du ihm wie es in deiner Jugend war. Du hast, bevor du deine Frau kennengelernt hast auch sicher so manchen Korb bekommen.

Computer gab es damals ja noch nicht, jedenfalls nicht wie in der heutigen Welt.

Damit kannst ihm am besten klar machen, das nicht alles so läuft wie man es sich wünscht und so mancher Umweg nötig ist um ans Ziel zu kommen. 

Dein Sohn muss da ganz alleine durch.

"Einmischung" von Eltern, das geht überhaupt nicht.

Also zurückhaltend sein und nciht mit "guten Ratschlägen" nerven.

Der FS sagte nichts von einmischen! Der Sohn hat ihn ja gefragt, dann darf der tapfere Papa auch Ratschläge geben.

1

Ich hoffe, du hängst dich nicht zu sehr rein! Jugendliche müssen ihre eigenen Erfahrungen sammeln, auch negative! 

Halte dich da am besten raus. Er muss da alleine durch und seine eigenen Erfahrungen machen. Er kann sich mit Gleichaltrigen Freunden austauschen. Das mit das Mädel was einen Freund hat. Tja, was soll man da sagen? Das ist nun mal so und das wird vielleicht nicht einmal passieren

Halt dich lieber raus.Bei einem durschnittlichen Jugendlichen von heute,dauert eine "Beziehung" 4 Wochen und dann geht alles von vorne los (oder sie werden auch gern mal schwul ) :)

Was möchtest Du wissen?