Meinem Hund steckt etwas im Hals? Tierarzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das könnte ein Fremdkörper sein, der sich irgendwie festgesetzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Nottierärzte und Tierkliniken, die haben durchgehend geöffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt noch andere Tierärzte und Tierkliniken. Hätte mein Hund Erstickungsanfälle und würde sich so wie von dir beschrieben quälen, dann wäre er längst beim Arzt gewesen. Warum wartet ihr so lange und lasst das Tier die ganze Zeit leiden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JinseiAngle
27.11.2013, 12:35

Weil er nur ab und zu röchelt manchmal ja und manchmal nein. Unsere Hausärztin sagte warten?

0

Auf jeden Fall zum TA. Vielleicht ist es auch eine Mandelentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das tut mir voll weh

Ja das glaub ich dir sogar.

Dem Hund tut das übrigens noch mehr weh. Worauf wartest du? Gehe bitte schnell zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann waere ich schon alnge unterwegs zu einem tierarzt dr auf hat oder in der naechsten tierlinik.

ich verstehe dich nicht, sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Tierartzt !! Dein abwarten Tee trinken und im Netz surfen grenzt schon an Tierquälerei ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JinseiAngle
27.11.2013, 12:40

Hausarzt sagte das! Und ich steebe hier vor sorgen und habe eig hilfe gesucht und keinen angriff für das was der arzt sagt abee danke

0

ja sofort zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?