Meinem Hund gehts nicht gut?x?

8 Antworten

Das kann ich Dir leider nicht sagen. Wenn Hunde apathisch sind, sollte man immer den Tierarzt aufsuchen.

Frisst er denn wenigstens noch, hat er sein Geschäft verrichten können? Ist die Nase trocken?

lg Lilo

Ja er hat gemacht, er hat sich erst so verhalten als wir wieder zuhause waren.

0
@uEADmeNot

Konnte er evtl. irgendwas auf der Straße fressen, was ihm nicht bekommen ist? Geh lieber mal zum TA

0

Statt auf eine Ferndiagnose aus dem Internet zu bauen, würde ich doch lieber mal schnell zum Tierarzt fahren.

Wenn du dir sorgen machst, fahr doch zum Tierarzt und klär es ab. Sicher ist sicher 

Wie reagiert der Hund auf Center Shocks?

Hi ich hab meinen Hund an Center Shocks lecken lassen ist das irgendwie Gefàhrlich und haben die dann überhaupt dieses saure gefühl auf der zunge?

...zur Frage

Warum hat mein Hund Risse auf der Zunge?

Hallo
Mein Hund hat Risse auf der Zunge ( sieht aus als würde es bluten )
Und ich mache mir Sorgen weil ich nicht weis was das ist

...zur Frage

Stehen manche Menschen darauf, anderen die Nase zu lecken oder sogar zu popeln?

Mein neuer Freund leckt mir mit der Zunge in der Nase rum und popelt sogar manchmal ... Bisher hat das noch kein Mann bei mir gemacht und ich kann mir auch nicht vorstellen das es einen 'antörnt' Und ist es ein muss dann die Nasenhaare zu rasieren selbst wenn man sie von außen nicht sieht ?

...zur Frage

mein hund verliebt oder so hilfee

meine nachbarin hast jetzt ein hund bekommen. wir wohen eins uben drüber und haben auch ein hund, sie haben sich eben gesehen und sofort gespielt und am ende hat meiner ihre zunge abgeleckt wie ein küschen ... jetzt sind wir oben und er sitzt an der tür und jammert rum es will einfach nicht mehr von der tür weg hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Unsicherer Hund bellt an der Leine?

Hallo mein Hund bellt andere Hund aus Unsicherheit an. Sie hatte vor einigen Monaten eine schlechte Zeit in der man sie getreten und „zurechtweisen“ wollte (da waren überall Hunde dabei, ich denke sie assoziiert diese mit dem Schmerz). Nun ja, jetzt ist es passiert und sie reagiert sehr gestresst auf fremde Hunde. Sie läuft super an der Leine, versucht jedoch ab und zu wieder nach vorne zu gehen (aber ohne Zug) und ich schicke sie dann wieder hinter mich. Sie hört auch gut und  ihre Impulse kann ich sehr gut kontrollieren. 
Wenn sie jedoch einen anderen Hund sieht, kriegt sie direkt eine Bürste und fängt an extrem zu hecheln, manchmal jammert sie oder grummelt, oder bellt, was in den seltensten Fällen vorkommt.  Am Anfang habe ich immer mit Blickkontakt gearbeitet und ihr dann ein Leckerli gegeben sobald sie mich angeschaut hat, nachdem sie „das Böse“ angesehen hat. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mit dem Leckerli ihr Verhalten bestärke, da sie währenddessen immer eine Bürste noch hat... Ich fange jetzt an bei manchen Hunden ihr kein Leckerli mehr zu geben (zb die hinterm Zaun sind) sondern nehme sie an meine Seite und gehe weiter und lobe sie ruhig. Ich hab auch mal Leckerlis auf dem Boden verteilt, sodass sie „Beschwichtigte“ als ein anderer vorbei kam. Wir sind auf jeden Fall schon auf dem besten Wege. Ihr unsichere Verhalten tritt noch verstärkter auf, wenn ein anderer Hund dabei ist, sie hört da zwar noch auf mich, aber ist dann noch viel unruhiger. Ich gehe da wie oben beschrieben vor, sie ist in solchen Situationen immer mehr Erregt als sonst und dann gehe ich manchmal einfach auf die andere Strassenseite, was dann soweit klappt, sie brauch aber viel mehr Zeit runterzukommen als alleine. Würden da evtl. Bachblüten helfen?
Ich biete ihr viel Ruhe, auch genügend Auslauf, Suchspiele, die sie sehr gut erledigt :) und bringe ihr einige schöne Tricks bei. 
Hat jemand einen Vorschlag, wie ich solche Begegnungen für sie erträglicher gestalten kann? Es ist für sie ja echt mega anstrengend und ich wünsche ihr so gerne einen angenehmen Spaziergang.

...zur Frage

Zwergkaninchen und Hund harmonieren auf ewig miteinander?

Guten Tag,
ich habe im Garten momentan einen Hund und ein Zwergkaninchen auf freiem Fuß. Beide laufen frei rum und verhalten sich bis jetzt super, sie verstehen sich und Sonnen sich sogar manchmal zusammen bzw. nebeneinander. Natürlich bekommt mein Zwergkaninchen einen Partner die Woche noch, nur meine Frage wäre, ob ich mir sorgen machen sollte? Könnten die beiden sich auseinandersetzten und vielleicht sogar verletzten ?
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?