Meinem Hund beim Zecke ziehen Haare mit rausgezupft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bitte nicht ziehen sondern herausdrehen. Fressnapf hat gute Zeckenzangen, ich habe die Zange aus Stahl,  mit der in dieser Zange integrierten Greifertasche kannst du vollgesogene Zecken einfach fassen und leicht herausdrehen. Vollgesogene Zecken fasse ich nicht mehr mit einer Zange oder Pinzette an, da die Zecken platzen können. 

Philo, stelle dir vor Tiere die Fell haben und verletzen sich oder hatten Zecken und verlieren dabei Haare und die wachsen nicht nach, also nur die Haut wächst zu. Die würden nach ein paar Jahren aussehen wie ein Flickenteppich und die Tiere im hohen Norden würden erfrieren.

Allerdings ist es tatsächlich so dass bei grösseren Verletzungen, die vom Tierarzt nicht genäht/verheilt wurden das Haarfell NICHT mehr nachwächst und eine blanke Stelle bleibt.

Das wächst wieder zu!

Du musst es dir wie beim epilieren von Haaren an den beinen vorstellen oder beim Augenbrauen zupfen! Das dauert zwar etwas (Schätze 3-4 Wochen) Aber dann sollte alles wieder zugewachsen sein.

wie dramatisch ! Aber zu deiner Beruhigung die Haare wachsen nach

Ja find ich schon. Ist nicht meiner, ich pass auf Ihn auf.

0
@uwe4830

Hält dich keiner von ab. Viel Spaß und sag bescheid wie es war !

0
@Philo7

echt super wegen einer Zecke und ein paar fehlender Haare geht die Welt nicht unter. Nur Vorsicht wenn der mal in der Waschmaschine landet, dann läuft er ein. Sorry aber ich hab heute meinen lustigen Tag und nimm von daher deine Frage nicht ernst. 

0
@Philo7

doch gerne sonst schreibt mir heute d och keiner und du bist so nett angesprungen, danke für diese Frage

0

Na klar wächst das wieder.

Die Haare wachsen nach.

Tipp: Kauf dir eine Zeckenzange. Damit geht das Entfernen ganz einfach.

Und in China ist gerade ein Sack Reis umgefallen. Der Reissackbesitzer hat das bestimmt auch anders gesehen, aber: halb so wild.

LG und ein sonniges Wochenende!

Was möchtest Du wissen?