Meinem Freund von Ritzen erzählen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag, die Zeiten sind vorbei und Du möchtest nicht darüber sprechen. Das muss er akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es ihm erzählen, weil jede Beziehung auf Ehrlichkeit und Vertrauen aufbauen sollte. Du sagtest ja schon, du willst ihn nicht anlügen. Es ist doch super, dass du davon los bist und dich nicht mehr ritzt, er braucht sich also keine Sorgen um dich zu machen. Wenn du dich nicht alleine traust, es ihm zu sagen, unterstützt dich sicher eine Freundin von dir (deine Beste?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vielleicht wartest du einfach noch ein halbes jahr. Da du dich momentan sowieso nicht mehr selbtsverletzt, kannst du abwarten. Anschliessend, könntest du es ihm sagen mit dem Anhang, dass du schon seit einem halben Jahr damit aufgehört hast. Du hattest Panik ihm davon zu berichten, weil du Angst hattest ihn zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?