Meinem Freund helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei dem Wetter solltest du ihn aus den 4 Wänden jagen. Habt ihr einen schönen See oder eine schönige Gegend für ein Picknick ? Dann pack einen Korb mit Trinken und Essen und macht es euch draußen bei diesem Wetter gemütlich......Ansonste geht spazieren......das hilft ungemein und man fühlt sich doch etwas mehr ausgeglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depression ist die Folge von negativen Gedanken. Die Ursache hierfür weiß ich nicht. Helfen kann er sich nur, wenn ihm dies bewusst ist und es ihm gelingt, den Teufelskreis negativer Gedanken zu durchbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund sollte sich unbedingt an seinen Hausarzt wenden oder an einen Neurologen. Der kann Tabletten verschreiben und eine Therapie verordnen (beides geht Hand in Hand).

Auch gut ist Sonne. Ärmel hochkrempeln und rausgehen. Oder Vitamin D3 einnehmen, das hat den gleichen Effekt.

Bananen mit Schokolade essen.

Herzliche Worte, die ihn aufbauen! Was ist sein Hauptproblem? Finde es heraus und er soll mit dir darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xnihc
20.04.2016, 11:58

mit 16 tabletten? bitte nicht!

0

Sei einfach so wie immer.

Wenn du jetzt anfängst, durchdrehst und anders als vorher zu ihm bist findet er das vielleicht auch nicht so doll. :)

Einfach für ihn da sein. Das sollte ausreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?