Meine Zwergwidder jagen sich, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen Das ist das Männchen... - (Kaninchen, Rang, Zwergwidder)

3 Antworten

Hi du,

entweder es ist was in deiner Rechnung schief gegangen oder das waren zu diesem Zeitpunkt noch winzige Babys, die nicht hätten bei dir sein dürfen.

Der 21.1. ist mittlerweile 8 Wochen her. Da Kaninchen mit etwa 8 Wochen von den Müttern abgestillt werden, werden sie i.d.R. auch zu dieser Zeit vermittelt. Oder hattest du einen eigenen Wurf?

Wie leben deine Kaninchen zur Zeit? Sie haben einen Stall? Ich seh auf dem Bild einen Käfig. Wie viel Platz haben sie Tag und Nacht zur Verfügung?

In dem Käfig sind sie über Nacht, haben den ganzen Tag auslauf in meinem Zimmer. Im sommer sollen sie ja ihren Auslauf im Garten haben. Das mit dem Käfig ist nur zum Übergang...

0
@Madeleinexy

Ahh und nun vertreibt ein Mädel die anderen aus dem Käfig ;) Der Platz für die Nacht reicht nicht. Dein Mädel macht das deutlich, indem sie versucht sich den Platz für die Nacht (ihre Hochaktivitätszeit) für sich allein zu sichern. Die anderen sollen sich wo anders was suchen, das "bißchen Raum" will sie für sich selbst.

Besorg heute am besten noch Freilaufgitter, damit grenzt du mindestens 6qm um den Käfig ab und nimmst das Käfiggitter runter. Das sollte Ruhe in die Gruppe bringen. Sie können wieder hoppeln und haben ihren Individualraum.

2

Danke für die ordentliche Antwort!!!😊

0

Bei den Bild sind sie in einen Handelsüblichen Käfig und sie sind ziemlich eng zusammengekwetscht. Außerdem sollten es immer gleich viele Männchen und Weibchen sein oder die Männchen in der Überzahl!

Lagen alle zusammen auf dem Häusschen, deswegen sieht das so aus.

0

achso OK. Trotzdem sollten es gleich viele oder mehr Manchen sein ;-). Sonst gibt's Zickenalarm

0

Du musst die Tiere vergesellschften. Dazu gibt es schon eine Menge Fragen also musst du nur eine Frage finden. Und tue deine Tiere niemals in Käfige!

Was möchtest Du wissen?