Meine zwei Freundine sind verlobt und ich bin immer noch single?

9 Antworten

Ich weiß ja nicht, auf was für Typen Du stehst, aber wenn Du auf die aus bist, die immer am flirten oder angeben sind, was erwartest Du denn da? Natürlich sind die Attraktivitäten da fast alles nur Fassade und was dahinter steckt, ist selten etwas gutes, denn nicht umsonst verbergen die ja diese Eigenschaften. Wenn Du auf einen guten Typen hoffst, achte auf diejenigen, die sich eher unscheinbar geben, introvertiert sind und meistens zu schüchtern, jemanden anzusprechen. Nicht immer, aber meistens sind eben das die guten Typen.

Hallo Thomas mein Name

Bin 21 Jahre

Ich finde deine Frage völlig in Ordnung und kann das nach voll ziehen

Wenn um ein alle in Beziehung sind oder verlobt sind fuhl sich sehr deprie und frag sich was ist nur falsch gelaufen bei mir ich habe viel schlechte Erfahrungen

Viele Jungs denken an das eine es ist auch natürlichen trotzdem sollte man nicht mit Gefühlen spielen

Mit dem verloben sollte man es nicht über stützen wenn eine Beziehung gut leut über. Jahre dann verloben

Und wenn Freundinnen das sagen Warte ab das ist für dann ist weil dich nicht erznahen

Das was da durch gemacht hast ist schlimm

Wenn du Hilfe braust und reden möchtest schreibe mir unter ttrischke@yahoo.com

Liebe grusse Thomas

Meine ttroschke@yahoo.com habe mich verschrien 

0

Sei doch froh das du mit 19 noch nicht verlobt bist. 
Ist ja schon ein wenig früh, und man möchte gelebt und erlebt haben bevor man sesshaft wird. Oder nicht? 

Vielleicht hast du dich in der Vergangenheit zu oft zu leichtfertig auf Männer eingelassen. Ich will dir keineswegs die Schuld daran geben das du offensichtlich des öfteren an den falschen Partner geraten bist. Aber das Verlangen "nicht mehr allein" zu sein, und ggf. mit den fest vergebenen Freundinnen gleich ziehen zu können kann schon mal dazu führen das man die ein oder andere "Red Flag" ignoriert. 

An deiner Stelle würde ich mir keinen Kopf um die Männer machen, und einfach Leben. Schau das es dir gut geht, das du allein glücklich bist. Dann steigt die Wahrscheinlichkeit einen passenden Partner, der die glückliche "AngelX98" ergänzt und noch glücklicher macht, zu finden. 

Aggressionen kommen wieder?

Hallo liebe Community. Folgendes Problem: Ich habe Anfang des Jahres mit der Pille angefangen und über die Monate habe wurde ich immer aggressiver; die kleinste Sache hatte mich aufgeregt und ich bin richtig pissig geworden und meine Freunde, meine Familie und mein Freund haben drunter gelitten. Irgendwann wurde mir das zu viel und ich habe die Pille abgesetzt um zu gucken, ob sie dafür verantwortlich war und tadaaa, ich wurde von Tag zu Tag ruhiger und habe mich immer besser im Griff gehabt. Dann ein paar Wochen später kam meine Periode und seitdem ist alles wieder so wie damals, als ich die Pille genommen habe. Die Periode ist nun schon seit 2 Wochen vorbei und ich bin immer noch aggressiv, genau wie damals mit der Pille, nur habe ich sie halt abgesetzt und danach ging alles gut, doch jetzt kommt alles wieder. Was kann ich machen? Woran kann das liegen? Es macht mich verdammt unglücklich...

Liebe Grüße und danke im voraus Ameisenelefant3

...zur Frage

Mit der Arbeit überfordert und ständig Kummer? Was tun?

Guten Abend,

Zurzeit bin ich einfach wieder niedergeschlagen. Hauptsächlich wegen der Arbeit. Ich bin bei vielem unsicher und auch unselbstständig. Ich habe kein Problem wenn mir das jemand sagt und ich will natürlich dazu lernen. Aber ich bin oft überfordert mit den Anforderungen. Hatte letztes Jahr in der Produktion angefangen, erst mal befristet. Die Arbeit und das Team hat mir gefallen, auch wenn ich dafür nicht unbedingt meine Ausbildung dafür gebraucht hätte. Was tue ich! Bewerbe mich intern auf eine unbefristet Instandhaltungs stelle als Elektriker. Aus Angst in der Produktion keine unbefristete Vertrag zu bekommen habe ich die andere stelle angenommen. Obwohl ich wusste, dass mit das nicht liegt mit der Instandhaltung! Ich denke oft ich muss immer mehr erreichen und erreichen. Dabei hat mir die Produktion soweit gefallen, auch wenn man da eventuell nicht so gefragt ist. Jetzt bin ich Alleinerben der Schicht und komme oft nicht weiter. Ich habe das mit der Elektronik nie richtig gelernt. Dann stehen oft die Maschinen. Bei der Schichtübergabe, rechtfertige ich mich ständig bei meinem Kollegen. Der fahr warum ich es nicht hinbekommen habe und warum und weshalb. Dann sagt er: seine Tochter ist 24 und schon selbständiger. Ich weiß das ich oft unsicher und unselbständig bin. Aber wir soll ich was reparieren wenn mir dann das wissen fehlt. Ich lese dann oft Anleitungen etc aber da komme ich oft nicht weiter. Fühle mich dann im Stuxh gelassen! Dann denke ich! Ich will hier weg! Ich will nicht so viel Verantwortung bzw. Einfach einen Platz wo ich meine Arbeit kenne. Ich will mich nicht ständig theoretisch in Dinge einarbeiten mir fällt das einfach zu schwer. Ich bin ein Schäfer auf gut deutsch. Aber ich habe nicht mal den Mut dies meinem Meister zu sagen!!! Aus Angst keine wahre Seite zu zeigen. Die Leute beurteilen mit ständig nah dem äußeren! Der sieht schlau aus etc. Mag sein aber im inneren bin ich einfach sensibel und ich muss für mich meine Arbeit tun können. Wenn die Anlagen stehen dann soll es schnell gehen und oft stehe ich da: kein Plan von etwas: Fummel im schaltschrank rum...hohe Spannungen etc. Alles nicht ungefährlich. Mich stört das total das ich ständig gerade bei der Arbeit immer in solche Situationen komme!!! Vielleicht will ich im meinem inneren garnicht alles erreichen wollen. Habe ständig Angst vor meinem Kollegen. Der ist älter und ganz andere Generation und im am meckern. Aber ich kann mich einfach nicht ändern. Wenn ich zu einem gewissen Punkt komme und nicht weiter weiß!! Meinem Meister ist es auch alles Wurst wenn man nach Höfe fragt, na super. Dann gibt es wieder Krach mit meinem Kollegen etc. Am liebsten würde ich in die alte Abteilung, aber auch davor habe ich Bedenken und Angst. Erstens weil ich ja damals gegangen bin. Die denken ich habe sie nicht mehr alle

...zur Frage

Ich verstehe die welt nicht mehr frage an die Männer unter euch

Warum werden gute anständige Frauen von Männern verletzt und wie Dreck behandelt und dreckige Nu..en ,Hur..n wie Prinzessinnen behandelt. Ich verstehe das nicht warum Männer den Hur..n Nu..en, wie Hunde hinterherrennen und sich für die sogar in Schwierigkeiten begeben. Dabei tun die anständigen Frauen alles für ihre Männer und möchten das es ihnen gut geht. Sie haben sowas gar nicht verdient. Sie sollten auf Hände getragen werden. Warum seid ihr Männer so?

...zur Frage

Sehen die meisten dt. Männer nur weg, wenn ihre Frauen (sexuell) belästigt werden anstatt einzuschreiten oder gar zuzuschlagen?

Wie es z.b. viele ausländische Männer machen würden?

...zur Frage

Was tut ihr wen euch Liebe und Zuneigung fehlen, im Single-Leben?

Hallo Leute,

Ich bin 19 und weiblich und nicht gerade hässlich, da ich von vielen Männern oder auch von älteren Erwachsen viele Komplimente etc kriege. Jedenfalls habe ich, was Beziehungen angeht, immer schlechte Erfahrungen gemacht und hatte bis jetzt auch nie wirklich eine ernsthafte Beziehung, die länger 3-5 Tage ging.

Am Ende stellte sich auch immer heraus das der Typ ein ar* war und ich mich wieder mal in einen Menschen getäuscht habe. Jedenfalls sind meine zwei Freundinen schon verlobt und die dritte Freundin ist jetzt auch in einer Beziehung und ich bin immer noch so alleine irgendwie.

Ich habe kein Problem single zu sein, es ist meistens sorger besser so. Nur mir fehlt Liebe irgendwie im leben und Zuneigung und alles. Ich sehe andauernd Pärchen um mich herum und das ist wirklich deprimierend.

Manchmal denke ich echt, dass ich eines Tagesages nie heiraten werde und alleine enden werde. Ich weiß auch nicht, es macht mich einfach nur traurig.

Was macht ihr wen euch liebe und Zuneigung fehlen im Leben und es bei euch im Beziehungen auch nie klappt?

...zur Frage

Freundin wurde früher Vergewaltigt und mich belastet das?

Hallo Zusammen

Meine Freundin hat mir vor kurzem erzählt, dass Sie in ihrer Vergangenheit mal vergewaltigt wurde. Jedoch sagt Sie dass Sie es schon lange und gute verarbeitet hat. Nun muss ich jedoch immer daran denken wie ein anderer Typ gegen den Willen von meiner Freundin Sex gehabt hat, und das macht mich momentan echt fertig. Hat jemand Tipps wie ich das verabeiten kann? Ich kriege dann immer so ein Wut Gefühl oder auch so eine Hilflosigkeit weil ich damals noch nicht mit ihr zsm war und nicht für Sie da sein konnte.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?