meine zähne sind so schlecht - obwohl ich täglich putze =(

5 Antworten

Vielleicht bist du sehr dünn und hast zu wenig Calcium und Vitamin D in deiner Ernährung. Zahnspülungen und Zahnseide solltest du regelmässig benutzen.

geh alle halbe jahr zum zahnarzt. mehr kann man dann nicht machen..es soll ein elmexgelee in der apotheke geben, das auch gut sein soll für die zähne.

Oft liegt das Problem bei den "modernen" Getränken. Das dauernde Zuführen von "Süss-Getränken", die trotz Massen an Zucker chemisch sehr sauer sind, lösen den Zahnschmelz ab.

Besser Wasser trinken, nach dem Essen, nach Fruchtsäften, Cola und Soft-Getränken nur Mund spülen, speziellen Zahnpflege-Kaugummi kauen und frühestens nach einer Stunde Zähneputzen! Sonst schabt man den aufgeweichten Zahnschmelt zusätzlich ab.

http://www.zahnarzt-hockenheim.de/Aktuell/Dental-News/Zahnschaeden-durch-Saeuren...&lp=40

LG mary

Schwarze Flecken an den oberen Zähnen?

Hallo,

ich hab gestern zufällig entdeckt, dass ich schwarze Flecken auf den oberen Zähnen habe. Also nach Karies schaut das NULL aus. Und es schmerzt auch nicht, aber es schaut halt sehr grausam aus. Und meine Zähne putze ich eigentlich auch regelmäßig.

Was ist das und wovon kommt das?

...zur Frage

Ist es gesund (für die Zähne) hin und wieder Hartes zu beißen?

Ist es für die Zähne, den Kiefer ... also einfach allgemein gesund, hin und wieder harte Lebensmittel zu essen? Ich denke da vor allem an hartes Brot (Schüttelbrot).

...zur Frage

Leichten karies ohne Spritze entfernen?

Hallo :)

Mir ist heute aufgefallen dass ich an 3 backenzähnen leichten ( Denke ich) karies habe. An einem Zahn ist eine braune ( nicht schwarze) verfärbung unten am zahn direkt über dem Zahnfleisch habe . Es ist kein Loch sichtbar oder spürbar nur die verfärbung. An den anderen beiden backen Zähnen ist eine Rille auf dem Zahn dunkel aber auch nicht tiefer als die anderen. Die Zähne tun auch nicht weh oder sind Kälte/ Wärme empfindlich. Habe es auch nur durch Zufall beim gucken entdeckt . Verstehe gar nicht wie das passieren konnte weil Anfang des Jahres bei der Kontrolle waren alle in Ordnung und ich putze meine Zähne 3-4 mal täglich und esse & trinke kaum süßes.

Werde mir Montag einen Termin holen auch wenn es mir peinlich ist da ich Angst habe dass mein Zahnarzt denkt ich würde meine Zähne nicht pflegen oder mirnsogsr Vorwürfe macht ..

Ich habe tierische Angst vor Nadeln und empfinde nicht nur einen "kleinen pieks " sondern ziemliche Schmerzen und auch noch Tage danach deswegen will ich auf gar keinen Fall dass ich für die Entfernung eine Spritze bekomme .. Im Internet lese ich immer pro Seite muss eine Spritze gesetzt werden und dann das bohren .. Stimmt das oder kann man das auch umgehen ? Bzw brauch man das über Haupt wenn da nicht richtige schwarze Löcher sind ?

...zur Frage

Erblich bedingt gelbe Zähne - was hilft?

Ich habe schon immer etwas gelbe Zähne und da das auf Fotos und natürlich auch im echten Leben blöd aussieht wollte ich meine Zähne etwas aufhellen bzw. weißer machen.

Das bleichen vom Zahnarzt ist zu teuer ich hatte da an Hausmittel gedacht da Zähne putzen allein logischerweise nicht hilft.
Gibt es sonst etwas in der Apotheke was mir helfen könnte?
Hauptsache es ist nicht zu teuer, einfach zu finden & möglichst schonend für meine Zähne.

PS: möchte ein natürliches aber strahlendes weiß

Dankeschön 😊

...zur Frage

Wieder karies?

Hallo, Ich war letzten Monat beim zahnarzt. Da wurde festgestellt dass ich an 2 zähnen Löcher Habe. Es wurde gebohrt und ich habe amalgamfüllungen bekommen. Heute habe ich wieder eine braune Stelle am Zahn entdeckt, wenn ich süßes esse habe ich dort auch leichte schmerzen.

Kann ich schon wieder karies haben? Ich will mit 14 nicht schon alle zähne in Silber haben

...zur Frage

Schwarze / Braune Stellen am Zahn , trotz regelmäßigen Putzen

Ich Putze jeden Tag 3 mal am Tag meine Zähne manchmal sogar öfters. Nach dem essen, warte ich immer 1-3stunden und danach putze ich sie erst. Also mach ich doch alles richtig oder nicht? Ich verwende sogar Zahnseide.

Trotzdem ist mein ganzes Zahnfleisch entzündet, und ich habe heute an dem linken hinteren Backenzahn eine ganz schwarze stelle entdeckt die aber nicht weh tut. Und an den rechten hinteren eine große braune stelle. auf dem Backenzahn neben dem befallenen linken Zahn, ist eine ganz kleine braune stelle zu sehen die ist so klein die habe ich auch nur durch Zufall entdeckt als ich mit der Taschenlampe mal in den Mund geleuchtet habe. Ich hatte eig. nur Probleme mit den Zähnen als ich klein war und dann nicht mehr. Zahnschmerzen habe ich nicht, aber mein Zahnfleisch tut weh. Was könnte denn die Ursache sein? Ich habe von Menschen im Internet gelesen die ganz selten ihre Zähne putzen, und trotzdem kein einziges Loch im Zahn haben. Das dumme ist, dass alle Zahnarzt Praxen jetzt an den Feiertagen alle geschlossen haben. Was kann ich von selber tun damit das ganze nicht noch schlimmer wird?

LG, Tiffa ♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?