Meine Zähne sind leicht gelblich verfärbt.. was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hol dir Listerin und für Arbends Elmex und Evtl.die Perl white (raucherzahncreme) und immer lange und gut putzen...so wurden meine Weiß;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das bleaching gel zeugs taugt nix - das hat man schon getestet

salz ist tatsächlich ein sehr gutes hausmittel - 1x pro woche reicht - ich kenne eine bäuerin in bosnien (verwandte meiner freundin), die ist schon weit über 60 jahre alt, aber sie hat noch alle ihre zähne und die sind blitzweiss - sie raucht zwar nicht aber die trinken da 5x am tag kaffee der so stark ist, dass der der löffel stecken bleibt.

ich lebe in asien und hier gibt es auch diese zahncreme für raucher - das wirkt auch - hier heisst es perl drops - mag sein das das in der EU pearl white heisst...

schau nach der extra starken creme für raucher - egal ob du rauchst oder nicht

naja und dann gibt es noch einen anderen aspekt - und zwar die ernährung...

wenn du nicht rauchst und literweise tee und oder kaffee trinkst dann solltest du dich mal vom zahnarzt beraten lassen, was für folgen eine mangel ernährung für deine zähne haben kann. da liegt auch oft der hund begraben, wenn die beisserchen nicht mehr so schön sind, oder noch schlimmer, wenn sie schneller kaputt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von diesen ganzen Bleachings kann ich Dir nur abraten, sie sind teuer und schaden dem Zahnschmelz. Die Zähne gelben mit der Zeit nach und Du bist immer wieder "gezwungen" nach zu bleachen was immer wieder zusätzlich kostet.
Unter dem Begriff "Zahnbleaching" kannst Du Dich auf mehreren Seiten darüber informieren.Versuch es erst mal mit diesen Tipps:
http://www.gutefrage.net/frage/zaehne-weisser-machen-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall Salz oder Backpulver!!!!!! Davon geht der Zahnschmelz kaputt, der bildet sich nich nach. Ohne Zahnschmelz verfärben sich die Zähne nach ner Zeit noch mehr! Nimm am Besten ne elektrische Zahnbürste und eine Zahnpasta aus der Apotheke, ausserdem bleichen Whitestrips die Zähne (z.B. von blend-a-med, kann man bei amazon.de bestellen). Hoffe ich konnte Dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finger weg vom Bleaching.

Finger weg von Zahnweißmachender Zahnpasta.

Deine Zahnfarbe ist halt so und liegt Hauptsächlich an deinen Essgewohnheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anon-8274526
31.03.2014, 10:52

Fürs aufhellen würd ich halt keine Drogeriesachen nehmen, die bringen nix, bleach die am besten mit sowas zb, das klappt sichtbar zahn-bleichen. und de

0

kannst ja mal zum zahnarzt gehen und dich da beraten lassen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal reinigen lassen vom Zahnarztund dann immer regelmäßig putzenMFG:SOFT HAIR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine elektrische zahnbürste verwenden und ab und zu mal mit salz putzen oder backpulver

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probier mal zahnweißzahnpasta aus oder ein mal die woche die zähne mit backpulver putzen :b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Zahnarzt bei ihm erhälst du ein Prefektes ergebnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zahnartzt kann die wieder weiß machen weiß aber nicth obs was kostet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cirassa
19.06.2011, 21:32

genau, wollt ich auch grad sagen. Ich glaub das kosten viel.. bis zu 200 Euro

0

Was möchtest Du wissen?