Meine Zähne pochen und sind taub

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unbedingt zum Zahnarzt, wahrscheinlich hast du dein Zahnfleisch verletzt bzw. deine Zahnwurzeln 'beleidigt'. Ist sicher keine große Sache, aber geh hin.

Gute Besserung und LG

Das Stück könnte sich in die Zahntasche gearbeitet haben. Geh lieber zum Zahnarzt und lass nachschauen. Vielleicht drückt es ja auch, weil du sonstwas schon versucht hast und deine Zähne bzw, das Zahnfleisch jetzt etwas "genervt" ist.

Das hab ich mir auch schon gedacht. Aber das ist schon so lange, daher ist das vielleicht doch eher unwahrscheinlich. :(

0

Das müsste von alleine vergehen. Du kannst ein betäubendes Gel/Salbe drauftun. z. B. Dynexan aus der Apotheke. Oder mach eine Mundspülung mit Salbei oder Kamillosan.

Wenn es nicht besser besser geh auf jeden Fall zum ZA, das klingt etwas als ob Du eine Zahnfleischtasche hättest, vllt ist da noch ein Krümmel geblieben.

Also ich war gerade beim Zahnarzt. Notstunde. Und der konnte nix finden :( Sind aber ziemliche Schmerzen. Weiß nicht, was ich jetzt machen soll

0
@xxaurelie1706xx

Hat er kein Rötgen gemacht oder Klopftest/Eisspraytest ?
Hat er Dir eine Spülung verschrieben zB Hexoral ?
Das wäre ganz gut, das wirkt desinfizierend und heilungsfördernd.

0

könnte eine Entzündung sein, wird von alleine nicht besser sondern schlechter. Sofort zum Zahnarzt, denn das Wochenende naht.

was heißt deine zähne fühlen sich taub an??? meine zähne fühlen nix...

Ja das ist ja eben das Komische. Es kommt irgendwie wirklich von den Zähnen, nicht vom Zahnfleisch. Ist halt ein betäubender pochender Schmerz. Ziemlich unangenehm

0

geh zum Zahnarzt... selbst wenn es nix "Ernstes" sein sollte, kann er dir sicher weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?