Meine Wohnung schimmelt und der Vermieter macht nix. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In dem Fall sollte eine Mietminderung von 100% möglich sein,es sollte umgehend auch einmal geprüft werden ob aufgrund des Schimmelbefalles die Wohnung nicht als unbewohnbar eingestuft werden kann,auf jeden Fall solltest Du wenn Du schon gesundheitliche Probelem aufgrund des Schimmelbefalles hast Dich nicht weiter in der Wohnung aufhalten,da solltest Du auch ggf ein Attest vom Arzt einholen das kann später noch einmal wenn es darum geht Schadenersatz geltend zu machen wichtig werden.Lasse Dir für alle Kosten die dieser Zustand verursacht genaue Belege geben,und wenn Du eine Hausratversicherung hast dann überprüfe einmal ob die bei Unbewohnbarkeit der Wohnung Kosten für Hotelunterbringung übernimmt.Mache von allem in der Wohnung Fotos zur Beweisssicherung,auch die könne  noch wichtig werden wenn der Vermieter später etwas bestreitet.

http://mietminderungstabelle.de/Mietminderung-Kategorie.Wasserschaden-Rohrbruch.html

Danke dir! Wie leite ich denn eine Mietminderung ein?

0
@Gingeroni

Im Link findest Du eine Vorlage,aber wenn Du am Freitag einen Termin beim Mieterverein hast dan sollen die das machen,aber die Mängelmeldung solltest Du selber schon dem Vermieter einreichen,da alles aufführen was aufgetreten ist mit der Ankündigung die Miete zu mindern,und das Du diese nach Rücksprache mit dem Mieterverein nachreichst.Die Mängelmeldung unbedingt per Einwurfeinschreiben und vom Schreiben am besten gleich mehrere Kopien machen.Hast Du ein festes Einkommen,ich frage wegen Deinem Kommentar?Wenn Du Leistunge vom Arbeitsamt beziehst dann kannst Du beim Amtsgericht einen Kostenübernahmeschein für eine Anwaltsberatung bekommen.

https://www.immobilienscout24.de/ratgeber/checklisten-vorlagen/mietminderung-musterbrief.html

1

Die Mängel genau so dem Vermieter schriftlich mitteilen per Einschreiben und angemessener Frist zur Beseitigung.

Verläuft die Frist fruchtlos, dann gleich zum Anwalt. Was willst du beim Mieterschutzbund? Die stellen die Mängel auch nicht ab und letztendlich mußt du dort auch zum Anwalt. Also wozu rumspielen bei irgendeinem Mieterschutzbund. Die wollen auch nur, dass du Mitglied wirst.

Ist das Bad gerade so benutzbar, kann man Mietminderung geltend machen; falls nicht sollte dir der Vermieter eine Ersatzwohnung zur Verfügung stellen. Hast du eine Hausratversicherung, wäre auch ein kurzzeitiger Aufenthalt in einem einfachen Hotel möglich.

Gegebendenfalls Anwalt, Miete miendern oder neue Wohnung suchen

Einen Anwalt kann ich mir nicht leisten und eine neue Wohnung in Berlin finden.. ist naja ohne Geld auch echt nicht lustig. Passend zum Wasserschaden habe ich aber auch noch eine Mieterhöhung bekommen die die Miete “an die Ortsübliche Miete angleicht“. 50€ mehr für ne schimmlige wohnung

0

Was möchtest Du wissen?