Meine Wellensittiche gehen nicht aus dem Käfig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hänge zum Beispiel Kolbenhirse auf und baue Landeplätze, damit sie Orte haben, wo sie landen können. Und habe Geduld, das ist auch wichtig. Irgendwann werden sie kommen, wenn du ihre Interesse geweckt hast.

Lg Hermelien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass deine Wellensittiche sich noch nicht so wirklich eingelebt haben, du hast sie ja erst seit 3 Monaten. Ich denke, das wird mit der Zeit noch besser.

Es wäre aber vllt trotzdem ganz gut, wenn sie öfter aus dem Käfig kommen, da der Freiflug auch wichtig ist. Du könntest sie ja mit Essen rauslocken, z.B. mit Kolbenhirse. Im Internet gibt es sicher viele Anleitungen dazu, wie man Wellensittiche aus dem Käfig bekommt. Achte aber auch darauf, dass du sie nicht zu sehr bedrängst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abhilfe schaffst Du damit, dass Du daß Interesse der Wellensittiche an einer arttypischen Beschäftigung weckst.

Außerhalb der Zucht gelingt dies sehr gut, wenn Du frische Zweige / Äste von der Weide anbietest.

Besonders die Zweige der Trauerweide eignen sich dazu in jeder Jahreszeit sehr gut.

Gleiches läßt sich mit der Fütterung einheimischer Gräser, besonders der Hirsen, erreichen.

Gelbe und grüne Borstenhirse, Rispenhirse, Hühnerhirse und Fingerhirse werden bald reichlich zu finden sein.

Ebenso Knaulgras und andere Gräser.

Auch ab und an ein wenig lebende oder frischtote Vogelmiere (Stellaria media), immer trocken gereicht, zieht die Aufmerksamkeit der Wellensittiche auf sich.

Gleiches kann auch ein Brocken alten Mauerkalks bewirken.

Ideal ist es immer, wenn alle genannten Dinge gut vom Käfig aus angeflogen werden können.

Denn dann wird gleichzeitig die fliegerische Betätigung der Tiere gefördert.

Dazu sind geeignete Flugwege und auch die zugehörigen Start- und Landeplätze notwendig.

Alles zusammen wird sich sehr positiv auf das Wohlbefinden deiner Wellensittiche auswirken.

Mit besten Grüßen

gregor443

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn einen schönen Landeplatz für sie?

Einen Ast, Vogelbaum oder ähnliches? 

Das brauchen sie nämlich. Wenn sie nichts sehen, wo sie landen können, kann es sein, dass sie sich nicht raustrauen. 

Du kannst die Stelle mit Hirse oder Salat interessant gestalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wellensittiche fühlen sich öfters im Käfig am sichersten ich würde sie vielleicht mit Futterstangen ganz vorsichtig rauslocken hatte genau das selbe Problem mit meinen wellis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte vor langer Zeit 3 Wellensittiche. Zwei davon gingen nie aus dem Käfig. Der Dritte wollte nie hinein. Du mußt da nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mit etwas rauslocken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab seit nem Monat ein papagei und der ist auch fast immer nur im käfig kommt selten raus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?