Meine Wasserschmukschildkröte ist glaub ich krank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rotlicht ist für Schildkröten nict geeignet, es ist viel zu dunkel. Sie brauchen eine helle wärmelampe wie z. B. Par 38 Strahler oder so etwas wie die Lucky Reptile Bright Sun Desert http://www.amazon.de/gp/product/B002CWR6M4/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B002CWR6M4&linkCode=as2&tag=allesueberlan-21

Schildkröten zucken bei jedem Atemzug mit, in gewissen Rahmen ist es normal und soll auch so sein. Ist es aber ungewöhlich stark, könnten dies erste Anzeichen einer Lungenetzündung sein. Das solltest du auf jeden Fall nicnt unbehandelt lassen.

Warum wäre es merkwürdig, mit der Schildkröte zum Tierarzt zu gehen? Dafür sind Tierärzte doch da, um kranken Tieren zu helfen oder einfach nur zu beraten. Wichtig dabei ist jedoch, dass du einen aufsuchst, der sich damit auskennt. Eine Liste findest du z.B. auf tierarzt.schildkroeten.com

Schildkröten brauchen Wärme, sonst kann der Organismus nicht (vollständig) funktionieren. Dazu reicht die Heizung im Wasser und Raumtepmeratur nicht aus, sie braucht zusätzlich lokale Wärme. Desweiteren ist eine Tageslichtlampe und UV Lampe (sofern nicht in Wärmelampe integriert) wichtig.

lg

Du weißt, dass es deinem Tier zu kalt ist und wunderst dich, dass es krank wird ? Worüber wunderst du dich ? Schildkröten sind wechselwarme Tiere, das heißt, dass sie die für ihren Stoffwechsel notwendige Wäre nicht alleine erzeugen können. Du musst ihr Temperaturen bieten, dass sie sich auf Betriebstemperatur (ca. 35°C) bringen kann. Sonst wird sie kaum fressen, weil sie weiß, dass sie nicht verdauen kann.

Rotlicht ist übrigens ziemlich unsinnig für Schildkröten, weil die Wärme mit Licht verbinden. Eine helle Lampe, die den Sonnenplatz auf ca. 40°C bringt, wäre also sinnvoller.

Fazit: Genügend Wärme anbieten. Wenn sich dann nix ändert, ab zu reptilienkundigen Tierarzt (nicht zum Hund-Katze-Maus-Tierarzt !).

es gibt aber spezialisierte Tierärzte für Reptilien, also würde ich es mal bei solch einem probieren LG icelandhorses

"Glauben heisst im Leben immer nicht wissen"! Geh zu einem Tierarzt!

Was möchtest Du wissen?