Meine Waschmaschine stinkt etwas, und darum auch die Wäsche, die ich darin wasche, obwohl ich Waschmittel reintue - woran kann das liegen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dasistsparta5

Wenn man immer mit niedriger Temperatur wäscht dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert.4

Abhilfe: Programm mit 95°, mit Pulver und ohne Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° waschen.

 

https://www.amazon.de/dp/B004FJIQH6/?tag=glv-21&ascsubtag=b71bd6e275248d1ab9b159d0947dca39

Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen. Auch das Flusensieb sollte öfters gereinigt werden

Gruß HobbyTfz

 


Danke für den Stern

0

Mach mal eine Leerwäsche (nur Waschpulver rein, keine Wäsche) bei 90 Grad.

Und nimm immer mal Calgon.

So mache ich das seit Jahren - meine Wäsche hat noch nie gestunken. Außerdem sind bei meiner Waschmaschine das Waschmittelfach und das Bullauge (Einfüllöffnung für die Wäsche) ständig leicht geöffnet.

calgon muss aber nicht sein.

0
@ixijoy

Hab ich auch mal gedacht. Dann wurde vor einiger Zeit irgendwas an den Wasserrohren gemacht. Seitdem haben wir hier komisches Wasser.

Calgon hilft da.

0

Immer mal dazwischen eine Kochwäsche waschen, dann hat man das Problem in der Regel nicht mehr- es sei denn die Waschi wäscht Kochwäsche bei viel niedrigeren Temperaturen- dann hilft das natürlich nicht.

Was bedeutet C on bei der Waschmaschine?

Hallo. Ich habe eine Waschmaschine von Blomberg (WNF 74421 WE30). Heute morgen habe ich eine Wäsche gestartet, da ich was vergessen hatte habe ich auf Pause gedrückt, sie entriegelt und danach wieder auf Start gedrückt. seitdem zeigt sie bei jedem Knopfdruck 'C on' an und startet nicht mehr, das Programm lässt sich auch nicht unterbrechen. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

Danke! Euer Glückspilz

...zur Frage

Wäsche stinkt nach Waschen bei 30 und 40 Grad?

Hallo, ich habe folgendes Problem,

Wenn ich Wäsche auf 30 oder 40 Grad wasche stinkt diese immer nach vermoderter Kleidung. Ich wasche ganz normal auf dem Wollprogramm oder dem Mix 40 Programm. Dann tu ich mittlerweile schon etwas mehr Waschmittel und sogar etwas Weichspüler für den Geruch und etwas Hygienespüler in die dafür vorgesehenen Fächer der Waschmaschine. Dann stelle ich den Waschgang an. Ist dieser vorbei stelle ich noch einmal den Schleudergang an. Wenn alle Programme beendet sind, vergehen maximal 6 Stunden bis die Wäsche in einem geheizten Zimmer gehängt wird. Doch schon beim Entleeren der waschtrommel kann man den Geruch riechen.

Weiß jemand woher der Geruch kommt? Bei der Wäsche die ich mit 60 Grad wasche taucht dieser Geruch nicht auf.

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Waschküche?

Meine Waschmaschine überhitzt die Kleidung obwohl ich die Wäsche nur auf 30 Grad wasche wird alles zu heiß wo ran könnte es liegen?

...zur Frage

Wie lange dauert eine 40°C Wäsche?

Also ich muss ab jetzt meine Wäsche selber waschen... Habe es noch nie gemacht oder ähnliches... Wenn ich eine 40°C Wäsche wasche, wie lange weäscht die Waschmaschine dann ?! Und wie viel Waschmittel muss ich beutzen ?! Das ist mir schon ein bisschen peinlich jetzt wisst ihr aber ich weiss es einfach nciht.... -.-

...zur Frage

Wäsche stinkt nacht moder/Erbrochenem! Trotz 3xWaschen

Hallo,

Ich hab ein Problem das bis zum himmel stinkt... jedesmal wenn ich meine wäsche auf normal 60Grad wasche 8Handtücher, Boxershorts, socken etc... und auf 30 Tshirts hab ich generell das Problem alles stinkt danach!.. Nach erbrochenem oder Moder .. ich hab schon zigtausend waschmittel ausprobiert wovon Persil am meißten wirkt aber bei Dash die Wäsche eher nach frisch erbrochenem riecht...

Liegt es an meiner Waschmachine oder am Waschmittel? Oder woran könnte das liegen?

Das Problem trtt erst seid ca 4 wochen auf

...zur Frage

40 Grad Wäsche stinkt. Was kann man noch machen?

Also ich habe in letzter Zeit das Problem das meine 40 Grad Wäsche sehr sehr muffig riecht.. Dh Hemden usw. Das riecht als hätte man die nach dem waschen noch ein paar Wochen in der Maschine gelassen...Ein super unangenehmer Geruch.. 60 Grad Wäsche riecht vollkommen ok.. Ich kann abrr meine empfindlichen arbeitshemden nicht mit so hohen Temperaturen waschen..

Mal die Fakten:

- Waschmittel is flüssiges spee

- Weichspüler ist lenor (Orchidee)

- Die Maschine ist eine 2 Jahre alte baukneckt mit 8kg

- Ist vor 4 Wochen einmal mit sagrotan maschinenpfleger und einmal mit saubermax maschinenpfleger je bei 95 Grad leer durchgelaufen

- Flusensieb, Scheibe, Türgummis und das Waschmittelfach sind definitiv sauber

Woran kann das den noch liegen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?