Meine Waschmaschine hüpft neuerdings

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

es kann nichts weiter passieren bis auf paar unangenehme Dinge: die Maschine hüpft so weit bis der Abflussschlauch abgeht und die Waschmaschine leerläuft .dann reisst der Wasserchlauch ab und dann gibt es Wasserschaden. dann zieht sich der Stecker heraus und die Maschine geht aus. die Ursache müsste an den Stossdämpfern liegen , die können sich leicht aushängen, dahe die Unwucht.

überprüf erst mal ob sie sicher und nicht wackelig auf dem boden steht. oft kann man bei waschmaschinen mit stellschrauben die füße anpassen.....

an sonsten kommen neben einer krummen trommel und oder einem abgefallenen ausgleichgewicht auch ein defekt in der steuerung oder eine extreme fehlbeladung in betracht...

lg, Anna

Hallo Rapunzela

Du solltest das überprüfen lassen bevor ein größerer Schaden entsteht. Könnte sein dass sich im günstigsten Falle nur ein Stoßdämpfer gelockert hat.

Gruß HobbyTfz

Ja, unrund. Jetzt gilt es die Ursache zu finden. Vielleicht ist eine Socke irgendwo zwischen Trommel und Behälter. Vielleicht ist die Achse der Trommel mittlerweile schief/krumm. Vielleicht steht die Waschmaschine nicht mehr fest auf allen vier Füßen. Evtl. nachjustieren!

Meist ist ein Betonklotz drin, der sich dann gelöst hat, oder aber die Trommel läuft unrund. Beides nicht gesund für die Maschine und dein Portemonnaie.

Lass sie einmal leer durchlaufen und höre, ob sie schleift oder wackelt. Wenn ja, musst du jemanden holen, der das reapariert.

Liebe rapunzela ,du solltes dich auf den weg machen zu deinem laden wo du deine waschmaschine gekauft hast . Du solltest dir aber noch keine Sorgen machen das ist nur ein lagerschaden das kann man schnell reparieren ,aber pass lieber auf das du deine wäsche nur bei aller höchstens 800 schleudertouren schleuderst

also viel glück dabei

ja kauf dir ne neue oder lass sie reparieren

Was möchtest Du wissen?