Meine Warnleuchte für zu wenig Bremsflüssigkeit flackert alle paar Monate auf. Muß ganz wenig nachfüllen und Warnleuchte geht aus. Woran liegts.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hast die bremsflüssigkeit mal tauschen lassen und in diesem zusammenhang bremsen entlüften lassen? bzw selbst gemacht... so nen aufriss ist das zu 2. ja nicht? 

ich kenn mich nicht sogut aus... aber irgendwo musst ja nen sensor sitzen, der den füllstand prüft... vllt hat der einen weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
14.10.2016, 21:58

Nein, der Sensor ist im Nachfüllbehälter System muß Flüssigkeit verlieren, wenn auch ganz wenig. Alle paar Monate muß ich ungefähr 1 Schnapsglas voll nachfüllen. Dann geht Leuchte aus. Aber System ist augenscheinlich dicht.

0

Du solltest mal die Bremsbeläge auf Verschleiß überprüfen.Je verschlissener (abgenutzt) die Bremsbeläge sind,desto weniger Bremsflüssigkeit ist im Ausgleichbehälter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?