Meine Vorhaut klebt an der Eichel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo nichtnur,

vermutlich handelt es sich bei dir noch um die natürliche Verklebung der Vorhaut mit der Eichel, die Jungs grundsätzlich von Geburt an haben.

In den meisten Fällen löst sich diese Verklebung im Kleinkind- bzw. Kindesalter, kann aber auch mal länger dauern. Meist löst sich das Problem im wahrsten Sinne dann aber im Laufe der Pubertät.

Wenn es dich also nicht sehr stört, kannst du einfach mal noch ein wenig abwarten, ob sich deine Vorhaut noch von alleine löst.

Sollte es dich allerdings stören, geh einfach mal zu deinen Eltern, was dir absolut nicht peinlich sein muss, und erzähle ihnen von deinem Problem. Dann könnt ihr zu einem Arzt gehen, welcher dir bestimmt schnell helfen kann. Entweder verschreibt er dir eine Salbe, oder er löst die Vorhaut mit einer Art "Spachtel" von der Eichel.

Deine Eltern wären bestimmt stolz auf dich, wenn du dich mit diesem Problem an sie wenden würdest.

Wünsche dir alles Gute!

LG Sascha

Mache sie mal mit einem Lappen feucht, dann löst sie sich schon

kann ich mal probieren

0
Nächste interessante Frage

Ich bin 13 Jahre alt und wollte fragen, ob es normal ist, wenn man die Vorhaut runter zieht, dass die Vorhaut dann mit der Eichel verwachsen ist?

Ja, das löst sich noch. Wenn du es beschleunigen willst, benutze eine neutrale Lotion zum anfeuchten. Das kann übrigens auch passieren, wenn du nicht genug getrunken hast und dehydriert bist.

ich trinke immer sehr viel

0

Hat sich bei mir damals von selbst gelöst... dauert bisschen

Das ist bei Jungs seit Geburt an, was sich jedoch im Kindesalter lösen sollte. Wenn es in einem Jahr noch nicht weg ist, beschneiden lassen. Bei Fragen gerne an mich wenden

mit wasser geht es vileicht weg

ne nur mit wasser gehts leider nich

0

Was möchtest Du wissen?