Meine Vorgesetze ist total unzurieden mit mir, weiß das ich mich wo anders Bewerbe will mich aber nicht kündigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso sollte sie dir kündigen, wenn du weg willst?  Es hindert dich doch niemand daran, dich anderswo zu bewerben.

Wenn du einen neuen Vertrag hast, kündigst du fristgemäß und kannst nahtlos wechseln.

Kulimu 18.01.2017, 13:39

sie ist unzufrieden mit mir, sie findet meine arbeit schlecht und schreit mich als an zudem weiß sie dass ich gehen will.
Also was hat sie davon, wenn sie mich nicht kündigt? Zumal ich aktuell eine Motivaion von -0,0 habe..

0
DerHans 18.01.2017, 13:46
@Kulimu

Was du wirklich willst, ist, dass sie dir kündigt, damit du Arbeitslosengeld bekommen kannst. 

Da haben manche Arbeitgeber aber etwas dagegen, weil sie das AlG ja auch mit finanzieren.

1

Wenn sie kündigt, besteht die Gefahr, dass du gegen die Kündigung klagst und sie muss dann nachweisen, warum sie dich gekündigt hat.
Also sie hat dann Arbeit und Probleme, die sie vermeiden kann, wenn du kündigst.

Kulimu 18.01.2017, 13:34

Liebe loema,
vielen Dank für deine Rückmeldung.
Wenn Sie mir aber Fristgerecht kündigt, braucht sie ja keine Angst haben, dass ich dagegen klage. weil ich gar net klagen kann dagegen

0
Kulimu 18.01.2017, 13:42
@loema

Meine Firma fällt aber nicht unter dem Kündigungsschutzgesetz, weil wir nur 2 Azubis, 1 Werkstudentin und ich sind..

0
loema 18.01.2017, 13:43
@Kulimu

Gut. Dann gibt es natürlich auch die Möglichkeit, dass deine Cheffin Wert auf Herabwürdigungen legt.
Also auf Demütigung.
Wenn sie dich kündigt, verliert sie ein Opfer.

0

Sehr schwere Frage.
Kündige nicht selbst, das ist nur im Sinne Deines derzeitigen Arbeitgebers (und für Dich im Sinne ALG-Leistungen hinderlich). Und wie Du schon richtig sagst, fristgerecht kann dich der AG ja kündigen.. warum tut er das nur nicht?

Es scheint, als wärst du schon  sehr kompetent - jedenfalls kannst Du Dich gut artikulieren, bist auch kommunikativ und streitbar - das ist schon mal prinzipiell sehr gut :)
Allerdings kann ich verstehen, dass es Dir keinen Spaß macht und Du 0 motiviert bist, wenn man ständig (zu unrecht) angemault wird...

Weitersuchen, weitersuchen, weitersuchen.

Und dann kalt lächelnd deine Kündigung einreichen.

such dir nen anderen job und dann leg ihr dein tschüß-schreiben auf den tisch.

glaube kaum, daß du dort noch lange glücklich bist.

Kulimu 18.01.2017, 13:35

Ja ich suche ja schon parallell.. aber so schnell und einfach ist es leider nicht.. :/

1
Mojoi 18.01.2017, 15:15
@Kulimu

Ausdauer, Ausdauer, Ausdauer. Das wird schon.

So schlecht kannst du ja nicht sein.

Jedenfalls musst du da wag. Ich freue mich, dass du so zäh bist und auch mal Widerworte gibst. Du hast damit auch richtig einen Nerv bei deiner Bossin getroffen, sonst hätte sie nicht so schnell diesen patzigen Rückzug gemacht.

Aber du musst da weg. Langfristig wird durch Mobbing / Bossing jeder weichgekocht und geht kaputt.

0

Was möchtest Du wissen?