Meine Virtuelle Maschine ist Langsam trotz guter Hardware?

3 Antworten

Wenn du deine VM auf der HDD hast, würde ich Sie mal auf die SSD verschieben, das alleine wird schon einen Riesenunterschied machen.

Ich für meinen Teil habe auch die Feststellung gemacht, dass meine VMs unter Hyper-V schneller arbeiten als unter VMWare als solches. Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du das sicherlich auch mal versuchen. Ich weiß das sowas gerne schon mal eine Philosophiefrage ist  :)

Ansonsten kann ich nur zum Optimieren der VM Einstellungen raten.

Achte insbesondere auf den zugewiesenen RAM, ich kann mir vorstellen, das einige Probleme durch das Swappen vom OS verursacht werden.

Da gibt es ja einige Ansatzpunkte, beispielsweise die der VM zugewiesene Anzahl Prozessorkerne, das zugewiesene RAM, ob Dein Prozessor Hardwarevirtualisierung unterstützt oder einfach nur, ob das Festplattenimage auf einer (eventuell noch per USB angeschlossenen) HDD oder einer SSD liegt.

Und wir sollen nun raten welche Hardware du hast, und welche Virtualisierungssoftware du nutzt? 

VMware Workstation Pro 12 CPU:I7 7770HQ 2,80Ghz GPU:GTX 1050TI RAM:16gb 1TB HDD 256GB SSD 

0

Was möchtest Du wissen?