Meine vierjährige Tochter klagt über Genikschmerzen , wer weiß Rat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte gehe zu einem anderen Kinderarzt. Ist um die Uhrzeit ja auch kein Problem - schau mal, wie der kinderärztliche Notdienst in deiner Gemeinde organisiert ist. Oder ein Krankenhaus. Es können einfach Verspannungen von der Erkältung sein, aber wenn die Hirnhautentzündung nur "nach Gefühl" ausgeschlossen wurde, würde ich mich darauf nicht verlassen.

4

Vielen Dank! Also ich war mit meiner Tochter in der Klinik.Sie hat eine Lymphdrüsenentzündung und keine Hirnhautentzündung,zum Glück!Den Kinderarzt werde ich wechseln.Er hätte ihr auf jeden Fall Antibiotiker verschreiben müßen.

0
23
@vdc83

sehr gut. Habe gerade extra nochmal nachgesehen, wie es bei dir weiter ging.

0

das kann von der erkältung kommen. vom ständigen husten und niesen etc kann es zu verspannungen im nacken und oberen rückenbereich kommen, die aber mit der erkältung wieder abklingen. ich habe immer ein heftigen ziehen in der schulter, wenn ich erkältet bin, da mag ich mich auch nicht mehr bewegen.

Geh zu einem zweiten Kinderarzt bzw. in die Ambulanz des nächsten Krankenhauses. Da würde ich mir auf jeden Fall eine zweite Meinung holen. Hirnhautentzündung ist eine sehr schwere Erkrankung und kann nicht einfach so ausgeschlossen werden.

Kind klagt auf Umgansrecht

Hallo, ich habe mal eine rechtliche Frage bezüglich des Umgangsrecht. Meine Tochter hat ein sehr enges Verhältnis zu Ihrem Papa und liebt ihn abgöttisch. Leider ist er nicht zuverlässig um meldest sich teilweise Monate nicht mehr. Darunter leidet sie sehr! Ich stehe schon im Kontakt zum ASD, die mit dem Kindsvater auch schon in Kontakt getreten sind, leider erfolglos. Am kommenden Dienstag habe ich ein RA-Termin um das Recht meiner Tochter notfalls einzuklagen. Ich lese immer nur Fallbeispiele, wo es genau anders herum läuft, Vater bzw. Mutter klagt aus Umgangsrecht. Es scheint wohl (Gott sei Dank) selten zu sein, dass ein Kind um den Umgang seines leiblichen Vater kämpft. Vielleicht kann mir einer einen Rat oder Tipp geben, ob ich da Chancen habe, das Recht meines Kindes einzuklagen. Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Wie bekomme ich möglichst schnell meine Nackenschmerzen weg?

Ich habe geradeeben auf irgendeine Weise mein Nacken verrenkt, und ich kann diesen Schmerz nicht mehr aushalten...!Hoffe einer von euch hat einen guten Rat, sodass meine Nackenschmerzen möglichst schnell vergehen,danke! :-)

...zur Frage

Hirnhautentzündung nochmal?

Hey Leute, Ich leide wirklich schon lange an Kopfschmerzen, nach jahrelanger Untersuchung kamen die Ärzte mal drauf, dass es an meiner Nackenmuskulatur liegt, weil alles so steif wäre. Naja bekam danach 10 mal krankengymnastik für meinen Nacken, ging ne zeit, wurde danach noch schlimmer. Habe nun seit 3 Tagen schlimme Kopf- und Nackenschmerzen. Meine Augen schmerzen schon. Ich weiß, dass ich mit 4 Jahren eine Hirnhautentzündung hatte, jetzt die Frage : Kann ich nocht mal eine Hirnhautentzündung haben? Kann man die zweimal bekommen im Leben?

...zur Frage

Hirnhautentzündung,welcher arzt?

Hallo Ich hab ganz grosse sorge. unsere 7 jährige Tochter hat am Samstag plötzlich hohes Fieber bekommen. Natürlich waren wir am Montag sofort zum arzt gefahren der eine Mittelohrentzündung festgestellt hat. Da das Fieber aber nicht runter geht und sie immer wieder über Kopfschmerzen klagt, habe ich Grad mal recherchiert. Habe die Befürchtung es ist eine Hirnhautentzündung. Es spricht ALLES dafür, ausser die nacken steifheit. Zu welchem arzt am besten HNO oder doch Hausarzt. Obwohl ich da letztes mal nicht zufrieden war. Bitte um Hilfe. Danke

...zur Frage

Kann ich mit meiner Tochter schon zum Urologen?

Meine Tochter 5 hat immer wieder Blasenentzündung Der Kinderarzt verschreibt dann immer nur Creme.. Nun wird es immer schlimmer und sie klagt jeden Tag über Blasen schmerzen!! Kann ich mit ihr auch schon zum Urologen? Ich bin da auch im behandlung weil ich das gleiche Problem habe??

...zur Frage

Nackenschmerzen - was soll ich tun?

Hallo :)

Ich habe seit einigen Tagen eine Sinusitis und eine ziemlich starke Erkältung (mit Kopf-, Hals- und Bauchschmerzen und allem drum und dran). Zudem habe ich seit vorgestern immer wieder heftige Nacken- und Rückenschmerzen. Die Nackenschmerzen sind eigetlich immer da, vor allem aber, wenn ich den Kopf bewege.

Weiß jemand, was ich speziell gegen die Nacenschmerzen tun kann?

Hilft Dehnen oder macht es das nur noch schlimmer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?