Meine unterschenkel schmerzen plötzlich heftig bei jeder Bewegung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Können das Wadenkrämpfe sein? Die Nachwirkungen von solchen Krämpfen können auch noch Stunden später zu spüren sein.

Da kommen etliche Ursachen in Frage sowohl harmlose als auch nicht so harmlose. Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen, um das abklären zu lassen.

Wahrscheinlich bist du übersäuert. Dann kann es zu solchen Beschwerden kommen. Durch Stress oder Streit oder auch durch falsche Ernährung wird der Körper übersäuern. Das passiert heute vielen. Es wird täglich ein wenig Säure ausgeschieden. Doch wenn täglich mehr rein kommt als raus geht, ist man irgendwann übersäuert.

Die Säure darf nicht im Blut bleiben und muss deshalb irgendwo deponiert werden. Bei dir ist das der Waden Muskeln. Jetzt fühlen sie sich steif an und jede Bewegung ist mühsam.

Die Säure kann sich überall im Körper ablagern, und dann tut dir eben dieser Körperteil weh. Auch kann es Juckreiz geben, wo kratzen nicht mehr hilft.

Am besten kaufst du dir eine Tube Essigsaure- Tonerde- Gel und reibst die schmerzenden Stellen ein. Schnell geht das Leiden weg.

Oder trinkst du viel Cola oder anders mit Kohlensäure? Dann lass das für eine Weile.

Gib bei Google Uebersäuerung ein.

Vielleicht Krämpfe 

Möglicherweise ist das eine neuralgische Fraktur.

Was möchtest Du wissen?