Meine uhr ist runtergefallen wo finde ich die teile?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beides bekommst Du bei einem Uhrmacher. Den Federsteg wird er sofort da haben, für die Krone (und auch sehr wahrscheinlich die Welle) wirst Du die Uhr da lassen müssen, damit er das Originalteil oder passsenden Ersatz bestellen und natürlich montieren kann. Bei der Gelegenheit kann er auch direkt sehen, ob die Uhr durch den Sturz nicht nocg weiteren Schaden davongetragen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen sogenannten Federstift bekommst du entweder im Uhrengeschäft oder im Internet. Die kosten fast nichts. Nur ein paar Euro. Besonders bei Lederarmbändern scheuern die sehr schnell durch und brechen dann ganz leicht mal. Deshalb gibt es die massenhaft als Ersatzteil. Kauf am besten zwei Stifte und wechsle den anderen auch noch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercan2454
19.05.2016, 00:51

Wüsstest du wo ich den drehknopf finde?

0
Kommentar von Gwynbleidd
19.05.2016, 01:51

Leider nein. Vielleicht beim Hersteller. Geh einfach mal in das nächste Uhrengeschäft, die helfen dir sicherlich weiter.

0

Was möchtest Du wissen?