Meine Tür geht nicht zu wer muss das bezahlen der Vermieter oder der Mieter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei zukünftigen Fragen bitte unter die Frageüberschrift
gehen, dort auf Weitere Details hinzufügen gehen.

Da kannst Du dann ausführlich Deine Frage beschreiben.

Jede Frage muss zusätzlich einen Erklärungstext (Details zur
Frage) enthalten. Wenn Du hier zum Beispiel ein paar Hintergrundinfos
reinschreibst, warum Du jetzt eine Antwort brauchst, wie alt Du bist, ob Du
schon Leistungen beziehst oder welche Art von Informationen Dir weiterhelfen,
wirst Du auch hilfreiche Antworten bekommen. Siehe Bild.

Jetzt gehe bitte auf bearbeiten unter Deiner Frage und gebe
uns mehr Infos. 

Welche Tür?

Hast Du eine Kleinrparaturklausel in Deinem Mietvertrag? 

Wenn ja, die Klausel wortgenau posten.

Wenn nein, dann ist es Vermietersache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an warum die Tür nicht zu geht und was im Mietvertrag steht. Oft müssen Kleinreparaturen generell vom Mieter getragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Tür meinst Du? Haustür, Wohnungstür, Zimmertür, Kühlschranktür?

Warum geht sie nicht zu? Hast Du was kaputt gemacht, dann musst Du selbst bezahlen.

Etwas mehr Informationen und Du bekommst auch eine ausführliche und korrekte Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?