Meine Tochter(26) macht ein duales Studium und ich zahle die Miete als Unterhaltszuschuss,wo kann ich dieses in der Steuererklärung absetzen, bzgl. eintragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

§ 33a Absatz 2 Einkommensteuergesetz: Für ein wegen er Berufsausbildung auswärts untergebrachten Kindes gibt es einen Freibetrag von 924,00 €.

Dieser Freibetrag ist aber um die eigenen Einkünfte und Bezüge des Kindes zu kürzen, soweit sie 1.848,00 € übersteigen.

Einfaches Rechenexempel: Was bleibt dann noch von diesem Freibetrag über?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MsNefertari 21.03.2016, 15:52

steuerliches Kind mit 26?

0
Helmuthk 21.03.2016, 16:06
@MsNefertari

Das Alter hatte ich übersehen.

Hier greift § 33a Abs. 1 EStG mit einem Freibetrag bis zu  8.354,00 €, allerdings gekürzt um die Einkünfte und Bezüge der Tochter, soweit sie 624,00 € übersteigen.

0

Bei einem dualen Studium erhält Deine Tochter ja Gehalt vom Arbeitgeber. Mit 26 bist Du ihr nicht mehr zu Unterhalt verpflichtet. Wenn Du sie dennoch unterstützt, ist das Dein Privatvergnügen. Das kann man nicht von der Steuer absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?