Meine Tochter wird 18, beginnt im September eine Ausbildung und will mit ihrem Freund zusammenziehen. Wann muss ich meine Steuerklasse ändern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solltest du alleinerziehend sein, die Tochter dein einziges Kind im Haushalt und du die Steuerklasse 2 haben, dann bekämst du nach ihrem Auszug die Steuerklasse 1. So lange sie aber noch Kindergeld für sie erhältst (wegen Ausbildung) und sie zu Hause lebt, steht dir die Steuerklasse 2 weiter zu, wenn sonst kein weiterer Erwachsener im Haushalt lebt.

Hast du nicht die 2, ändert sich an deiner Steuerklasse nichts.

Du solltest in Zukunft deine Fragen so formulieren, dass sie die wesentlichen Informationen auch enthält, sonst kann man sie nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?