Meine Tochter schreit! Warum immer 2 Stunden nach dem Essen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War bei unserer Tochter auch so. Man hat dann per Ultraschall festgestellt, dass sie einen Reflux hat (Mageninhalt fliesst in die Speiseröhre zurück und verursacht Schmerzen wegen mangelnder Klappenschliessfunktion). Sprecht euren Kinderarzt mal darauf an. Oder heisst das, dass es erst 2 Std. nach der Mahlzeit beginnt? Dann trifft dieser Fall eher nicht zu.

Vielen Dank. Wie ging es dann weiter mit eurer Tochter? Ist ja jetzt schon fast 2 Jahre her...

0

Wir hatten das Problem, dass unsere Lütte immer Blähungen von der Milchnahrung bekam. Unser Kinderarzt hat uns daraufhin Novalac empfohlen- gibt s nur in Apotheken, ist minimal teurer als die in den Drogerien und gibt es extra als Novalac gg. Blähungen- darin ist dann nur die Zusammensetzung etwas verändert- und ab diesem Tag war alles gut! Viel Glück!

erstmal wieviel nahrung gibst du ihr?vlt ist es ihr zuwenig.wegen des erbrechen mach dir keine kopf das ist normal.meine spukt sehr viel,man sagt speihkinder sind gedeihkinder

Was möchtest Du wissen?