Meine Tochter Postet Bilder mit Jungs?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Deine Tochter ist 16. Das ist durchaus ein Alter in dem man normale Freundschaften mit Jungs pflegt. Würde es dich stören, wenn sie ein Foto mit zwei verschiedenen Mädchen hochlädt? Wohl eher nicht…

Außerdem ist sie mit 16 wahrscheinlich soweit, dass sie das nicht machen würde, wenn sie mit beiden etwas am Laufen hat. Gerade in diesem Alter geht soetwas um wie ein Lauffeuer…

Wenn du es also ausschließen kannst, dass sie mit beiden gleichzeitig etwas hat (was der Absatz darüber für den gesunden Menschenverstand eigentlich sollte), wo ist dann bitte das Problem?

Kommt drauf an, was für Bilder das sind (nackige?)

Dann wäre das nicht gut, aber wie wäre es denn, wenn du mit deiner Tochter darüber sprichst?

Hat sie dir die Bilder selber gezeigt oder wo hast du sie denn entdeckt?

Es wäre vernünftiger, wenn du ihr erklärst, dass man schon vorsichtig sein sollte, wenn man Bilder von sich postet, vor allem dass es keine Fotos sein sollten, die ihr irgendwann mal zum Nachteil geraten könnten.

Du wirst dich damit abfinden müssen, dass 16-jährige heute anders sind und sich (manchmal leider) im Netz bewegen und sich auch mit Jungs schreiben.

Hier wärst du als Mutter gefordert, ihr aufzuzeigen, wie sie mit dem Medium Internet, Fotos unc co. bewusst damit umgeht.

Da hättest du aber schon viele Jahre früher damit anfangen müssen.

Rede doch mal in aller Ruhe mit ihr darüber u. sag ihr, daß du es nicht in Ordnung findest!

Ich denke, sie weiß, was sie tut u. kann es dir erklären?

Weshalb bist Du der Meinung, es sei etwas "erklärungsbedürftig", oder "erklärungswürdig", in diesem Zusammenhang?

Die Mutter sollte der Tochter erklären, WESHALB sie so überreagiert!

So rum wird eher ein vernünftiger Schuh draus. Aber offensichtlich ist das hier ohnehin eine Troll-Session!

1
@FeeGoToCof

Ich bin eine Mutter, deshalb!

du solltest vielleicht nochmal etwas genauer lesen, es steht nichts von "soll"!

0
@Wonnepoppen

Nur, weil man "Mutter" ist, hat man noch lange nicht das Recht, ALLES und jeden Atemzug zu kontrollieren und zu sanktionieren.

Wir sprechen von einem 16-jährigen (vermutlich Troll)-Teenager - aber gut behandeln wir den "Fall" aber weiter, als wäre er ein reales Problem und kein Troll-Fall - und nicht von einem 13-jährigen Teenie!

Mit 16 sollte man schon selbst entscheiden dürfen, ob/dass man Fotos mit Jungs postet. Kommt halt auch darauf an, welcher Art Fotos das sind...

Mit Verständnis und der Bereitschaft sich auch "neuen" Gebräuchen aufgeschlossen zu zeigen, kommt man sicherlich weiter, als mit der engstirnigen Behauptung: "...ich bin Mutter!" Ganz in dem Sinne, "da darf ich alles, ohne mich je dafür rechtfertigen zu müssen."

2
@FeeGoToCof

entschuldige, aber das ist doch Unsinn, was du schreibst, du verstehst meine Antwort völlig falsch!

0
@Wonnepoppen

Offensichtlich teilen aber meinen "Unsinn" und meine Sichtweise auf Deine Antwort mindestens "2" Mit-User.

Und ich denke auch, dass ich schon in der Lage bin, Deine Antwort zu verstehen. Sie bot ja auch keinen Spielraum, für Fehlinterpretation.

0
@FeeGoToCof

Der klügere gibt nach" Ende der sinnlosen Diskussion, ok?

Bei 20 Antworten sind ja zwei auch unheimlich viel!

0

Wenn ich mir deine Fragen so durchlese, halte ich die letzten zwei Fragen eindeutig für Fake-Fragen. Du bist im Leben nicht die Mutter, sondern ein gelangweilter Teenie. Habe ich recht oder habe ich recht?

Dann sags ihr - Du musst das nicht dulden, solange sie noch nicht volljährig ist.

also soll sie ihr verbieten was mit Jungs zu machen? sorry aber das geht schlecht. nicht mal auf nem mädcheninternat

1
@mylovearehorses

DAS sagt niemand - aber Bilder dazu müssen nicht im Internet gepostet werden.

Offenbar macht sich niemand mehr Gedanken darum, dass das Reinstellen von Bildern gefährlich werden kann.

1

wenn es der Mutter um die Fotos an sich gegangen wäre hätte sie die Frage vermutlich anders formuliert.

1

Zwei Fragen:

1. Woher hast Du die Info?

2. Was ist an Jungsfotos so schlimm?

Wo soll da das Problem sein? Sprech doch selber mit ihr wenn es dir nicht passt.

Sie ist wahrscheinlich einfach nur mit ihnen befreundet, was ist eigentlich dein Problem?
Deine arme Tochter

Du schreibst aber leider nicht wie eine Mutter einer 16jährigen, sonder eher wie eine 16jährige.

Stimmt ganz genau. Eine ERWACHSENE Mutter würde nämlich auch niemals "oke" schreiben - das ist eindeutig Teenie-Jargon!

3

Höchstens 14. Die meisten 16-jährigen Mädchen sind schon ziemlich erwachsen.

2

Das ist völlig in Ordnung :) Freundschaften mit Jungs funktionieren genauso gut, wie mit Mädels.

Dem kann man nur zustimmen: Ihr Leben. Und stalke sie nicht.

Was möchtest Du wissen?