Meine Tochter mag meine Freundin nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fremdelphase, das geht irgendwann wieder vorbei.

Nur, spielt euch nicht aus Versehen gegenseitig aus im Sinne von "Tante erlaubt alles, Mama verbietet vernünftig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dheezy
22.03.2016, 20:42

Nein wir reden immer über alles bevor wir etwas tun, ist ja unsere "Tochter"

0

Also ich hab jetzt nicht so viel Erfahrung mit Kindern aber meine Schwester ht als sie kleiner war immer "gefremdelt" (so haben wir das genannt, ich glaube es heißt wirklich so) und hat halt auch immer geeint, wenn jemand was mit ihr zu tun hatte, den sie nicht so gut kannte. Aber bei ihr hat das dann allmählich aufgehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dheezy
22.03.2016, 20:41

Naja das kenne ich von meiner Maus auch, aber das hält dann kaum 2 Monate an wenn sie, sie wirklich tag täglich sieht.

0

Was ist mit der Mutter der kleinen?

In so einem jungen Alter ist es echt schwierig die Freundin von Papa als "neue Mama" anzusehen, eigentlich ist das unmöglich!

Es bedarf echt viel Fingerspitzengefühl, Vorsicht und Zeit bis sich das Kind an sie gewöhnt! Ihr könnt auch zu einer Elternberatung gehen, dort können euch Experten helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dheezy
22.03.2016, 20:40

Ich bin die Mama, es gab nie einen anderen Partner seit ihrer Geburt.

1
Kommentar von MilkaWay
22.03.2016, 20:43

Ist die Freundin nur eine gute Freundin oder seid ihr zusammen....?

0

Was möchtest Du wissen?