Meine Tochter ist 21 Monate alt und kann noch nicht laufen...Was tun?

9 Antworten

Ich konnte auch erst recht spät laufen , habe allerdings heute keinen Lauffehler. Ich denke mal, dass es nicht daran liegt, wann ihr Kind laufen gelernt hat, sondern dass es ein angeborener Fehler ist und ihr Kind deshalb nicht so früh gelaufen ist. OH! ich habe gerade bemerkt, dass das Kind mit dem Lauffehler ihr erstes war. Wenn das so ist, gehen sie doch mal vom Kinderarzt checken, ob dieses auch einen Lauffehler hat, wenn ja, ist es klar warum das Kind nicht so früh läuft. Wenn nein, ist das nicht schlimm, ich kenne ganz viele, die nicht so früh rumgerannt sind.. :-)

Was sagt der Kinderarzt dazu?

Meine Tochter bequemte sich mit 19 Monaten zu laufen. Da wollte sie nur an der Hand gehen. Mit 22 Monaten lief sie frei.

Lange Zeit fand sie den Prozessionsgang nach Lourdes (im Kniegang durch die Gegend rutschend) toll. Ich weniger wegen der durchgescheuerten Hosenbeine. In dieser Zeit hatte sie auch ziemlich viel Hornhaut auf den Knien.

Sicher musst Du Dein Kind Deinem Kinderarzt vorstellen, aber ich würde mir keine Sorgen machen. Mein Enkelkind ist auch erst mit 22 Monaten gelaufen u das kam von einem Tag auf den anderen. Krabbelte wie wild oder lief mit ihrem Laufwagen. Lass Dich vor allem nicht von anderen verrückt machen. Einige sind eben spät dran. Hör nur auf Deinen Kinderarzt, die meinen auch meist nur das alles ok ist, nur verspätet.

Was möchtest Du wissen?