Meine Tochter ist 14 und will sex haben?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Warum will sie sex haben? Weil alle mädchen in ihrer klasse angeblich auch sex gehabt haben. So ein Kinderdenken, sie ist definitiv nicht reif genug im kopf für sex, ich würde ein gespräch mit ihr führen und sagen das du findest das sie dafür zu jung ist und man sollte nicht mit jedem ins bett steigen, sondern nur mit dem jenigen den man liebt und sag ihr sie soll net gleich nach 2 wochen ins bett steigen. Jungs versuchen gerne mädchen schnell zu entjungfert. Sag ihr sie soll einfach warten, es ist sowieso nicht schön wenns der falsche ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChillumMC
20.10.2009, 03:26

Ja man Himmelsmensch ;) Du sagst es ;) d.H

0
Kommentar von Fibonacci
20.10.2009, 03:30

Ich finds schade, dass so über Menschen geurteilt wird, die man nicht mal kennt. Und damit möchte ich nicht einmal deine Meinung bewerten, Himmelsmensch.

Bloß leider geht deine Einschätzung ein wenig an der Realität vorbei, fürchte ich^^. Wenn ein Mädel - egal welchen Alters - ihre Erfahrungen machen möchte, dann tut sie das auch. Und wenn die Eltern darüber Bescheid wissen, ist das bei weitem besser, als würd sie das heimlich tun!

2

Ich finde sie muss das selber entscheiden, du kannst ihr Verhalten bzw. ihren Wunsch ja einfach nicht unterstützen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.Himmelsmensch hat recht. Man sollte nicht mit jedem ins Bett steigen der einem dahergelaufen kommt(schon gar nicht mit 14) Aber ich finde es trotzdem reif von ihr, dass sie dich gefragt hat, was du davon hältst. Ich meine sie hätte es ja auch einfach hinter deinem Rücken treiben können. Viele machen das. Und wenn sie's wirklich wirklich will, kannst du's ihr eh nicht verbieten. Sie würde es hinter deinem Rücken tun. Und das ist gar nicht gut! Denn wenn das geklappt hat dann wird sie das vielleicht öfter machen, und das willst du sicher nicht oder? Ich persönlich denke, dass ungefähr 16 ein gutes Alter für Sex ist. Aber wenn sie nicht reif genug ist, dann würde sie es schließlich nicht wollen. Und ich meine ich bin keine Mutter aber ich kann mir denken, dass es eine fürchterliche Vorstellung sein muss, zu wissen, dass das eigene Töchterchen gerade ihr erstes Mal hat schüttel Dann macht sie's halt ein paar Jährchen später... ich denke für Sex ist jeder selbst verantwortlich. ( ab 14) Ihr müsst allerdings über Verhütung sprechen. Nicht,dass sie noch schwanger wird. Da ich noch sehr jung bin und glaube ich auch so ähnlich wie deine Tochter denke, denke ich ich spreche auch im Namen deiner Tochter ;) Ich wünsch euch beiden viel Glück... Lg Nina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird so oder so ihre Erfahrungen machen. Und wenn du die Chance hast, dass du sie im Vorfeld begleiten kannst (in Sachen Aufklärung, Verhütung, etc.), würd ich mich an deiner Stelle sehr glücklich schätzen * g *.

Aber verbieten ist nicht sinnvoll und bringt nix. Es ist ihre Entscheidung, ob sie das möchte, egal, aus welchen Gründen. Für uns mögen diese Gründe unwichtig oder oberflächlich sein, doch für Teenies sind sie das absolut nicht.

Aber ich finds toll, dass ihr darüber sprecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer zu früh, du wirst es aber nicht verhindern können. Der beste Schutz ist aktive Aufklärung und ganz wichtig Verhütung mit Kondomen. Deine Tochter wird es dir danken und mit dem Vertrauensvorschuss sorgsam umgehen.

Aloha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es auch sehr früh. Aber du kannst es nicht verhindern. Sei froh, dass sie mit dir drüber redet. Geh mit ihr zum Gynäkologen, lass ihr die Pille verschreiben oder kauf ihr Kondome. Besser so als wenn sie es heimlich macht und schwanger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja..wenn es sich für sie richtig anfühlt. trotzdem würd ich da ein bisschen acht geben. lern z.b. erstmal ihren freund kennen und so etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede mit ihr sag ihr das die meisten jungs es nur aus spaß ansehen die mädels zu entjungfern um später bei den freunden gut dazustehen das istb einfach so und wird sich auch nie ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBonnerMann
24.04.2017, 15:04

Zaubermaus001

du tust ja hier so als wären alle Jungs Sexmonster.

Dabei wollen die alle genau wie Mädchen ihre Neugier

0

Ich finde auch das es zu früh ist , Später bereut sie es noch !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denken ist gut aber machen bringt doch wesentlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

definitiv viel zu Früh..obwohl heutzutage is das ja fast wieder normal..tzzzzz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja gesetzlich erlaubt mit 14 sex zu haben

Ähm, es gibt keine gesetzliche Altersgrenze für Sex. Sex darf man in jedem Alter haben, in dem man ihn haben möchte. Auch lange bevor man 14 ist ... =8-o

aber ich finde trotzdem das ist viel zu früh was denkt ihr?

Ich denke, dass Du von Sexualpädagogik keine Ahnung hast.

Und ich vermute, dass Du das auch nicht ändern willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am ende macht sie es doch weil sie es will.

Erst recht wenn du es ihr verbietest oder mit Gewallt versuchst es ihr auszureden.

Mit 14 ist sie auf Jedenfall schon alt genug ihre eigenen Erfahrungen zu machen.

Sag ihr nur sie soll verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warten bis 16 ist meine meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da kann der mensch nunmal nichts machen wenn in diesem alter die hormone spinnen........ die natur hat nunmal ihre eigenen regeln.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo? soll sie doch sex haben wenn sie will. ist das ihre sache? und woher bitteschön weißt du das? hat sies erzählt? omg ihr seid nicht normal. aber hallo? wer hat denn heute mit 14 noch keinen sex? das hat nichts mit mirhalten wollen zu tun. man macht es heute halt früher.

alle sagen immer rede mit ihr... hallo? über sowas reden töchter nicht gerne mit ihren eltern...?! naja eure entscheidung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monalischen
13.06.2010, 19:47

Ja, endlich mal eine Vernünftige antwort! Das seh ich ganz genau so, ich verstehe ja wenn man sein kind schützen will, aber eltern werden es eh nie kontrolieren können. Von daher

1

Was möchtest Du wissen?