Meine tochter ist 10 ,wie viel stunden lässt ihr euer kind am handy spielen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde ihr nur ein Handy mitgeben wenn sie aus dem Haus ( auf dem Weg zur Schule etc. )ist. Dies kann sie dann zum anrufen in Notfällen benutzen. 

lewei90 17.11.2016, 17:11

Ja, so war das bei mir auch. Aber da war ich deutlich älter als 10 Jahre.

0

Mit 10 Jahren gar nicht. Sie sollte lieber ein Buch lesen und/oder mit anderen Kindern spielen oder Gesellschaftsspiele machen, puzzeln,, malen oder was auch immer.

In der heutigen Zeit ist sowas normal und gar nicht so schlecht, dann kann sich das Kind schon mal reinleben (in die Zukunft) aber nimm das was dir angemessen erscheint. Auf jeden Fall nicht zu viel/viel.. sie soll ihre Kindheit nicht am Handy verbracht haben.. ;)

AnonYmus19941 17.11.2016, 17:10

In der heutigen Zeit ist sowas normal

Das macht es nicht besser ...

und gar nicht so schlecht

Äh, doch ...

dann kann sich das Kind schon mal reinleben

Inwiefern ist das bitte gut?

1

Eine 10jährige hat überhaupt kein Handy zu besitzen!!! Gehts noch?

Zebris 17.11.2016, 16:58

Sie hat ja auch kein

0

Ich hatte mit zehn noch kein Internet fähiges Handy aber naja.
Schau einfach dass es nicht mehr als fünf Stunden (versetzt) am Tag werden

lewei90 17.11.2016, 17:14

Mehr als eine Stunde sollte das Handy nicht vernetzt sein. Am besten überhaupt gar nicht. Im Notfall telefonieren kann man auch ohne Internet und mit Prepaidtarif. Und selbst dann noch, wenn das Geld alle und der Empfang weg ist.

0

Mit 10 ?  Null Stunden und spielen schon mal gar nicht.

Was möchtest Du wissen?