Meine Tochter hat die Kaninchen nass gemacht ist da schlimm?

6 Antworten

Ich würde sagen das die spezies Hase durch die evolution zu 100% garantiert spritzwassergeschützt ist aber eben bitte nicht verwechseln mit dem otter und ins wasser schmeissen ---eben spritzwasser also regen

Normalerweise macht das den Tierchen nichts aus, vor allem wenn es so heiß ist wie bei uns momentan. Falls es Bei Euch anders ist würde ich sie vorsichtig mit dem Handtuch trocken tupfen und nicht in den Zug stellen bis sie wieder ganz trocken sind. Bekannte von uns hatten mal ein Kaninchen, das gerne geschwommen ist!

ihre tochter sollte das lieber nicht wiederholen hasen können sich leicht erkälten und wenn sich das zu oft wiederholt könnten die hasen reuma bekommen.

So ein Schwachsinn hab ich ja noch nie gehört 😂

Und es heißt Rheuma nicht reuma

0

Kann mich jemand über die artgerecht Haltung von Zwergkaninchen oder Zwergwidder informieren?

Hallo,also es ist so,dass ich momentan in einer Stadt lebe und meine Familie bald in ein Haus in einem Dorf umzieht.Meine Mutter hat mir vorgeschlagen wenn wir umziehen 2 Kaninchen zu holen.Ich möchte mir die Kaninchen übrigens aus dem Tierheim oder eventuell beim Züchter holen (Zoohandlung kommt bei mir nicht in Frage,sowas will ich nicht unterstützen).Ich habe mal ein Paar Fragen

1.Wo müssen die Kaninchen leben?Draußen oder drinnen?Draußen wäre kein Problem,denn unser Haus steht auf einer gigantischen Wiese am Rande des Dorfes und es wäre kein Problem ein Gehege zu bauen

2.Wie groß muss dann das Gehege sein indem die Kaninchen leben

3.Kann man z.B ein Zwergwidder und ein Zwergkaninchen zusammen halten oder wird das in irgendeiner Weise Problematisch?

4.Wenn die Kaninchen draußen sein müssen,soll ich sie dann ins Haus reinholen wenn es z.B regnet oder schneit?

5.Wie soll ich meine Kaninchen ernähren?Ich habe gehört,dass Trockenfutter ungesund ist,aber als ich mal in einem Tierladen war,sah ich irgendwie gar nichts anderes außer Trockenfutter.Soll ich Ihnen etwa Löwenzahn geben?Oder kann man doch irgendwo artgerechtes Futter kaufen (wenn ja,sagt mir bitte wie die Zusammensetzung aussehen sollte)?

6.Ich habe eine Freigängerkatze,wird meine Katze den Kaninchen irgendwie was antun?Wie kann ich meine Katze dann davon abhalten?

7.Gibt es noch irgendwas zu beachten?Muss ich die Kaninchen vielleicht waschen?

...zur Frage

Kaninchen verstehen sich nicht mehr!?

Hey ihr lieben, ich habe ein großes Problem. Und zwar geht es um meine Kaninchengruppe, bestehend aus 4 Mitgliedern ;). Zwei davon sind die Eltern die anderen die Kinder. Seid wir die Mutti mit ihren Kindern wieder mit dem Papi also dem Rammler vergesellschaftet haben lief alles super. Seid letztem Jahresende hatte es so langsam angefangen das es immer mal wieder zu kleinen Streitigkeiten zwischen der Mutti und dem jüngeren der beiden Geschwister kam (Info: sie hatte zwei Würfe hintereinander, wo wir jeweils ein behalten haben:)). Seid diesem Jahresanfang wurden die Streitigkeiten immer öfters und doller! Bis dahin hatte ich mir nicht wirklich sorgen gemacht da diese Streitigkeiten ja mit der Rangordnung zu tun haben und somit völlig normal sind. Die letzten zwei Monate waren der Horror :(! Jeden Tag wenn ich sie im Garten frei rumlaufen lasse, gehen Mutter und die jüngere Tochter immer aufeinander los. Sie jagen,verbeißen sich und reißen sich gegenseitig das Fell raus. Seid kurzem geht die jüngere Tochter auch auf ihre ältere Schwester und ihrem Papa los! Dort kamen mir dann immer schon Zweifel ob ich sie Trennen sollte, dachte mir aber bzw. redete mir ein das sich das schon wieder legt. Bis vor kurzem! Es war so schlimm das die jüngere ihr Mutti oberhalb des Auge schon wie ein bisschen Haut weggerissen hatte. Es ist zwar wieder am verheilen aber nochmaol gehe ich dieses Risiko nicht mehr ein. Sie hatt auch abgenommen was mir heute erst richtig aufgefallen ist. Deshalb habe ich die jüngere erstmal in eine einzel box reingesetzt, damit sich das ganze beruhigt. Es fällt mir schwer wer von beiden, die jüngere Tochter oder die Mutti der Unruhestifter ist. Aber da die jüngere Tochter immer anfängt und auch schon bei den beiden anderen es macht, vermute ich ganz stark das sie es ist. Es tut mir leid das alles mit an zu sehen und ich möchte auch nicht das ich sie jetzt bis ans Lebensende alleine halten muss. Da wir aus persönlichen Gründen bald umziehen und die Hasen mit zu meinen Papa und seiner Freundin gehen die selber zwei Zwergis besitzt, bin ich am grübeln ob man sie mit den zwei zwergis vergesellschaftet und die Gruppe dann wieder sich versteht, oder ob ich die kleine Maus verkaufen muss. Was würdet ihr tun? BITTE ich brauche eure Hilfe :( ! Danke schon mal im Voraus ;).

...zur Frage

hasen verparrung vater und tochter zucht

hi,

ich hab mal eine frage zu meinen hasen, darf ich die tochter mit dem vater decken/verparren? gibt es vor nachteile?hab gehört das das ziemlich häufig gemacht wird.

danke

...zur Frage

Mein Kaninchen is auf einmal komisch :(

Ich habe 2 Hasen Karli und Mukki alles beide männlich u noch nicht mal ein Jahr . Sie verstehen sich super manchmal gibt es kurz Streit aber der Is nicht mal länger als 5 sek , am Anfang sind die beiden übelst rum gerannt u haben zsm misst gemacht :) u seid paar Wochen liegt mein karli nur noch rum er hoppelt nur das nötige in Käfig kommt er nicht mehr rein ob wohl i eine Brücke habe , er so in sich geklärt , er frisst normal u trinkt übelst viel , also für ein Hase trinkt er richtig viel. Beim Arzt war i auch schon mehrmals aber der meinte Is nix bei 2 Tierärzten war i ... Manchmal sind seine Augen och so komisch nach hinten gedreht so das vorne das weiße rausguckt sieht schlimm aus ich hab voll Angst u könnte heulen :( was Is den nur los mit ihm ????

...zur Frage

Kaninchen vor Fliegenmaden schützen?

Hallo :-)

Ich habe zwei 5-jährige Zwergkaninchen in Außenhaltung und möchte sie im Sommer vor Fliegenmaden schützen. Die beiden haben einen großen Holzstall mit angeschlossenem Freilauf (ohne Gras) und noch ein Freigehege dass wir im Sommer (aber auch im Herbst und Frühling) immer auf den Rasen stellen.

Helfen Fliegengitter? Insektenspray und so möchte ich eig. nicht verwenden wegen der Kaninchen. Alle kleinen Ritzen und so hab ich schon mit flüssigem Silikon verschlossen damit da kein Ungeziefer rein kommt. Soll ich den Stall auch besonders sauber halten, jeden nassen Fleck sofort entfernen? Und wie mach ich das mit dem Freigehege? An das eine dass an den Stall angeschlossen ist, kann ich kein Fliegengitter machen :/ Soll man den Stall mit Kalk beschmieren oder mit Zebrastreifen anmalen dass soll ja helfen gegen Fliegen? Und wie reinigt man (Holz-)Spielzeug am besten? Verzieht sich das Holz nicht wenn man´s nass macht?

Danke für die Antworten :-)

...zur Frage

Dürfen Kaninchen mass werden (z.B. vom Regen)?

Mein kaninchen (3 Monate alt) ist einmal vom Gehege abgehauen und ich hab es im Nachbargarten wieder eingefangen, es war ganz nass weil es geregnet hat und dann hab ich es mit einem Handtuch abgetrocknet. Paar Wochen später ist es gestorben und hatte davor Zuckungen und Krampfanfälle, kann das davon kommen das es vom Regen pitsch nass war und ich ihn nicht gründlich abgetrocknet hab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?