meine Tochter hat blut im tempo immer beim Naseputzen was kann das sein? o. woher? kennt das jemand?

4 Antworten

Das sind kleine Risse in der Nasenschleimhaut, die durch trockene Luft, aber auch durch Allergien entstehen können. Im schlimmsten Fall kommt es zum Nasenbluten. Eine weichen Nasensalbe aus der Apotheke müßte helfen!

Meine kleine 8 Jahre hatte es auch mal.Eine kleine Ader war geplatzt. kommt vom kräftigen Ausschnupfen oder auch vom Nasebohren.Denke nicht das es etwas schlimmes ist.Wenn du auf Nr.-sicher gehen willst gehe mit ihr zum HNO.Mache dich nicht schon vorher verrückt. L.G pupser

Am besten geht sie zum HNO-Arzt. In der Nase können schwache Venen sein die platzen beim Nasenputzen. Die kann man mit Laser brennen. Da können auch andere Gründen sein wie du erwähnt hast.

Was möchtest Du wissen?