meine tochter fast 3 jahre (wird im mai 3) macht alles kaputt...

12 Antworten

Wenn es Plätze gibt, wo das Kind stört oder zerstört, dann muss man eben dafür sorgen, dass das Kind keine Möglichkeit hat, dorthin zu kommen. Es ist auch ganz gut so, dass und wenn es "Kinderverbotszonen" gibt. Den Zugang zu solchen Räumen muss man dann eben irgendwie versperren; es gibt ja recht gute Gitter, die man verwenden kann. Ist jedoch ein Raum für kleine Kinder "zugelassen", dann muss man dafür sorgen, dass alle gefährdeten und gefährdenden Dinge außer der Reichweite der Kinder sind. So ist halt das Leben mit kleinen Kindern; man lernt dabei Ordnung zu halten, vorsichtig und umsichtig zu sein und nachsichtig zu werden. Auf jeden Fall, darf man Kinder nicht dafür bestrafen, dass sie neugierig und lernbegierig sind. Neben kleinen Kindern hat ein Fernseher sowieso gar nichts verloren. Wer fernsehen nicht lassen kann, obwohl er sich besser mit seinem Nachwuchs oder Ehepartner beschäftigen sollte, der soll in ein Fernsehkammerl, das gleichzeitig auch mit Kinderverbot belegt ist, auswandern. Ein Wohnzimmer sollte ein Wohnzimmer für alle Familienmitglieder sein, dort sollen sich auch Kinder wohlfühlen können. Also lieber den Fernseher daraus verbannen, als Kinderspielzeug!

Dein Problem ist nicht Dein(Euer?)Kind, sondern Dein Mann. Wenn man kleine Kinder hat, muß man sich eben mit ihnen beschäftigen. Das geht durchaus, wenn man im gleichen Zimmer wie sie ist. Da offenbar das Wohnzimmer kein Gemeinschaftsraum sein darf (warum auch immer) - Tür zu - und das Kind in dem Raum spielen lassen, in dem Du Dich aufhälst. Mein älterster Sohn saß meistens bei mir in der Küche,- kochte auch (allerdings mehr kalte Gericht ) bügelte-spielte mit Autos etc. hat mit Begeisterung gewaschen etc.Wenn ich es zeitlich schaffte - mindestens eine Stunde pro Tag -habe ich mit den Kindern in deren Zimmer mit Lego gebaut- oder auf dem Fußboden gelegen und rumgetobt.Auch noch als Großmutter -! Musikhören, Vorlesen etc. dann als Belohnung im Wohnzimmer - und auf dem Schoß. Also Wärme statt Fernsehen.Wieso aber Dein Mann Dich für die noch nicht abgeschlossene Entwicklung Eures Kindes verantwortlich macht, kann ich nicht verstehen. Gib ihm das Kind mindestens einen Tag - gehe aus dem Haus,- laß`ihn kochen , sich und sein Kind versorgen . Dann wird er sehen, daß das nicht so ganz unproblematisch ist. Allerdings mache ihm unmißverständlich klar, daß er aufpassen und erklären muß, nicht strafen!!!!

Versuche die Kratzer mal mit ein mittel für Handydispay.Zum kind ein fast dreijährige will und soll spielen die meisten Kinder spielen halt am liebsten in der nähe von die Eltern da kaput machen von Sachen ist ein zeichen von ihr das sie zuwenig aufmerksamkeit von die Eltern in dieser Zeit bekommt ,zb. papa und Mama sitzen nur vor dem Fernseher und haben kein Zeit für mich also weg mit dem Ding. Meine Kinder haben im Wohnzimmer immer eine kleine Ecke gehabt zum spielen und durften auch mit Buch oder Puzzle bei mir sitzen.Was soll das man kann das Kind beibringen immer nur das Spielzeug einzeln zubenutzen und wo sie nicht mehr mit spielt weg zuräumen,wie konnte das passieren unaufmerksamkeit.Wenn im Zimmer gespielt werden soll dann sollten auch die Eltern gewisse zeoten mit das Kind in diesem Zimmer verbringen,ein so kleines Kind kann sich nur eine Gewisse zeit selbstständig beschäftigen,oder ist das bei dir anders.

meine tochter sieht geister?

Hallo meine Tochter (8 jahre) sieht geister sie fässt sie nur an sie sagt sogar nachts immer : mama rutsch mal damit ich da auch liegen kann sonst haben ich und der mann kein platz . ich hab gefragt welcher mann? sie hat dann geantwortet : na der mit der orangenen jacke der liegt neben dir . ich hab mich gewundert tag 2 war ich und sie in ihr kinderzimmer sie sagte: vorsicht! sonst tretest du auf den Mann! . wieder antwortete ich : Welcher mann: na der von gestern nacht! ( kann mir da jemand helfen ich seh die garnicht oder ist das ihre fantasie ? ich hab komplett angst was ist mit ihr los

...zur Frage

Router und receiver von unitymedia an einem koaxialkabel betreiben?

Also ich habe eine multimedia dose von unitymedia im kinderzimmer von meiner tochter von da aus führt ein kabel ins wohnzimmer zum receiver das haben die vormieter verlegt und der router steht im zimmer von meiner tochter da ich aber den router im wohnzimmer gern hätte ist meine frage wenn ich ein verteiler stück in das kabel einbaue wo im wohnzimmer liegt und zum receiver geht kann ich daran dann den router anschliesen oder zieht das zuviel leistung das dass gar nichts mehr funktioniert

ich hoffe hier sind paar experten wo mir helfen können .

...zur Frage

mein kind rämt die schränke aus wenn wir schlafen!

hallo ihr lieben! meine tochter 2jahre....räumt denn morgen alles schränke im wohnzimmer aus und zerreist die sachen.....zb.fotoalben fast alle sind schon kaputt...:( habe aber auch keine möglichkeiten das anders zu verstauen.....sie kommt morgens auch nihct zu uns an bett und weckt uns wenn sie wach ist...sie macht einfach ihr eigenes ding.....sie weis ganz genau sie darf nihct an die schränke seit anfangan machen wir das schon.....und seit ner woche ist sie morgens so.....ich habe schon sicherungen bestellt ( hoffe das es diesmal klappt die andern hat sie alle auf bekommen ) habt ihr viellicht ein paar tipps wie wir sie bestrafen können oder wie sie damit aufhört`!!!!

...zur Frage

4 Jährige hat keinerlei Wertschätzung was ihr Spielzeug betrifft und bemalt ihre Wände

Meine Tochter ist 4 Jahre alt und ICH habe folgendes Problem! Es interessiert sie überhaupt nicht wenn ihr spielzeug kaputt geht auch wenn sie es gerade erst bekommen hat! z.b Der "Nikolaus" hat für sie für die Puppenküche Lebensmittel da gelassen ( Apfel, Brot Tomaten usw.) sie hat es sich auch gewünscht damit sie für ihre Puppen kochen kann...

Heute räumen wir das zimmer aus nachdem sie ausgelassen gespielt hat und was sehe ich? Einige der Sachen waren kaputt ... mal wieder. Genauso ist es mit diversen anderen Spielen! sie achtet überhaupt nicht drauf und das macht mich traurig und wütend.

Die 2. Sache ist das ich gerne mal Bilder oder Poster aufhängen wollen würde aber auch das schätzt sie überhaupt nicht! egal ob Dekoschmetterlinge die sie haben wollte oder das Poster mit Ihren Lieblingen drauf ... alles wird abgerissen und dementsprechend sieht die Tapete aus. Gemalt wird auch ständig an den Wänden (Kinderzimmer), obwohl eine Rolle Tapete, und diverse Malblöcke vorhanden sind!

Und wenn ich es mir schön mache mit Deko oder sonstigem ist so sooo tollpatschig das es zu Bruch geht.

Reden hilft nicht und schimpefen sowieso nicht dann blockt sie ab ...

Habt ihr eine Idee was ich noch machen kann?

...zur Frage

Welche Grund-Spielsachen für einen Dreijährigen? Kinder Spielzeug

Hallo!

Eine gute Freundin von mir adoptiert gemeinsam mit ihrem Mann einen Dreijährigen aus Kasachstan. Meine Frau und ich richten derzeit gemeinsam mit den werdenden Großeltern sein Zimmer ein, während die junge Familie für formale Angelegenheiten in Kasachstan lebt. Das Paar ist relativ vermögend, Geld spielt also keine Rolle, aber der Junge soll auch nicht überflutet werden.Welche Spielsachen sollten ins Zimmer? Wir haben selbst keine Kinder und kennen uns da noch genauso wenig aus wie die werdenen Eltern. Ich werde Pate des Jungen werden und habe der beschäftigen Familie daher angeboten, einige Spielsachen zu besorgen - bisher ist das Zimmer erst tapeziert und mit kindergerechten Möbeln, kleiner Sitzgruppe usw. eingerichtet worden.

...zur Frage

Meine Tochter macht alles kaputt und schlägt ihre kleine Schwester!

Hallo ihr lieben ! Ich habe ein Problem mit meiner Tochter ! Sie is 2 1/2 Jahre alt und macht alles was sie in die Hände bekommt kaputt, oder versucht es zu zerstören. In ihrem Kinderzimmer hat sie während ihres Mittagsschlafes die Tapete und Bordüre von den Wänden gerissen. Sie schlägt und schubt auch ihre kleine Schwester (18 Monate) ! Die zwei spielen miteinander, eifersüchteleien gibt es eigentlich keine! Was kann ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?