Meine Tochter beißt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum nur lässt man es immer wieder zum beissen kommen? Es gibt garantiert Vorzeichen .

Das beissende Kind hat für sich garantiert einen Vorteil erkannt. Die Aufmerksamkeit und Zuwendung ist ihm sicher. 

Kaum ein Kind besitzt so viel Macht  über seine Opfer wie der Beisser, aber auch über die Erzieher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vielleicht kein besonders wertvoller Beitrag, aber ich schreibe es jetzt trotzdem mal hin:

Meine Frau hat eine jüngere Schwester, die gebissen hat (im Alter Deiner Tochter). Meine Frau hat noch immer Bißnarben am Arm von ihr. Unter dem Druck ihrer Mutter hat meine Frau das Beißen erst mal "sachte" abgewehrt: Schreien, Schubsen, Zurückhauen. Das half nichts. Eines Tages hat sie dann einfach zurückgebissen. Von da an war Ruhe. Für immer. 

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das empfehlen soll. Aber Du kannst Dir ja selbst eine Meinung dazu bilden. LG, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yuyake 19.10.2016, 15:02

Diesen rat habe ich ebenfalls von mehreren seiten bekommen, sie wurde auch schon von meiner mutter und von einem anderen kind zurück gebissen, half jedoch leider nicht.

0
quopiam 19.10.2016, 15:05
@yuyake

Autsch - das ist aber ein echt harter Fall... *grübel*. Ich drücke Dir sämtliche Daumen. Gruß, q.

1

bei uns im kindergarten beißen auch einige. das ist wie man so schön sagt eine phase die vorbei geht. die kinder wissen  noch nicht wie sie sich richtig ausdrücken sollen und manche beißen dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
yuyake 19.10.2016, 14:49

Sie beißt nun leider aber schon seit 3 jahren...und sprechen kann sie ebn auch schon gut...

0
diekuh110 19.10.2016, 14:51
@yuyake

ich würde da nicht soviel reininterpretieren und das kind dann noch zu ner heilpädagogin schleppen.....  aber erziehungsmethoden sind ja unterschiedlich

0

Les mal, was google sagt. Ich finde es interessant und vielleicht hilft es dir.

Wenn es schon 3 Jahre geht, kann man da nicht einfach "drüber weggucken".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?