Meine Tochter (8) spielt nackt mit einen Jungen Hochzeit...

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, das ist normal. Das sind die sogenannten Doktorspiele zur Entdeckung des eigenen und des anderen Körpers und um die Unterschiede kennen zu lernen. Die Kinder denken sich nichts böses dabei. Aufklärung ist eine Sache, die immer so nach und nach erfolgen sollte. Ich fing bei meinem Großen schon mit 1,5 Jahren an, weil sein Brüderchen in meinem Bauch war und er stellte mir sehr viele Fragen. So ging das immer weiter. Ich kann gar nicht sagen, ab wann meine Kinder aufgeklärt waren. Das war eher ein schlechender Prozess und gehörte zum Leben dazu. Da du nun ja merkst, dass deine Tochter immerhin Interesse an der Verschiedenheit von Männlein und Weiblein verspürt, würde ich das als Aufhänger nehmen, ihr so langsam einiges kindgerecht (altersgerecht) zu erklären. Die Fragen kommen dann ganz alleine von ihr.

Toll ist, dass du bereits mit ihr darüber gesprochen hast, was sie beide dort gemacht haben. Ich habe meinen Sohn mit einer Klassenkameradin im Hochbett erwischt, als er 8 Jahre alt war. Ich sagte, dass sie gerne kuscheln dürfen, aber dann lege ich die Matratze lieber nach unten. Das wollten die beiden nicht und fingen wieder an, sich anders zu beschäftigen. Danach ist so etwas nicht mehr passiert, jedenfalls weiß ich nichts davon. Gestern erzählte er mir, dass er schon im Kindergarten in den Ecken gelegen hatte und mit den Mädels geknutscht hätte. Lustig. Ich erinnere mich daran, dass ich den Nachbarssohn mit 3 Jahren heimlich hinter dem Auto geküsst habe. Wir spielten damals auch ständig Hochzeit, aber draußen und mit vielen Kindern. Das ist der natürliche Prozess, der zur Entwicklung dazu gehört.

Es ist völlig normal, das Kinder sich auch mal nackt sehen, früher wars das Onkel Doktor Spiel, heute eben Hochzeiten. Scheinbar wirds wohl etwas eher Zeit mit der Aufklärung, alerdings muss man auch nicht in Panik verfallen, wenn Kinder nackig herumspielen. Anerzogene Scham erlernen sie noch früh genug und es ist wohl kaum zu erwarten, dass ei auch die Hochzeitsnacht nachspielen werden.

es ist etwas ganz normales was da passiert ist ....schimpfe nicht mit ihnen und mach dich nicht verrückt setz dich am besten mal mit deiner tohter und neffen hin und erkläre ihnen warum es nicht so angebarcht ist nackt zu spielen und das sie hochzeit ja auch anders spielen können ...vollkommen aufklären denke ich mit 8 noch zu früh aber soweit das sie versteht das man sich nicht nackt macht zum spiele

Darf der Freund im Zimmer der Tochter übernachten?

Unsere Tochter 15 1/2 J hat in den Sprachferien einen Jungen (15) kennengelernt. Sie wohnen ca. 500 km auseinander, was ihn aber nicht gehindert hat, sich in den Zug zu setzen um sie zu besuchen. Er hat das Wochenende bei uns verbracht, die zwei hatten viel Spass und er macht auf uns einen guten Eindruck und recht reifen Eindruck. Wir haben ein Gästezimmer, andere Etage, Elternschlafzimmer daneben, wobei er dann auf Wunsch der Tochter im Schlafsessel in ihrem Zimmer geschlafen hatte, damit er sich nicht so einsam fühlt. War auch alles ganz harmlos, haben bis in die Nacht geredet usw. - Der Gegenbesuch blieb natürlich auch nicht lange aus - und sie hat bei ihm im Zimmer auf der Matraze geschlafen. Jetzt steht wieder ein Besuch bei uns an. Die Schwiegermuttter, die das mitbekommen hatte, macht uns Eltern allerdings die Hölle heiß, wie wir so etwas verantworten könnten und unsere Tochter hätte doch einen "Ruf" zu verlieren und wäre doch erst 15.....Junge/Mädchen in einem Zimmer - geht gar nicht. Wir sind jetzt ziemlich verunsichert, möchten ihn aber auch nicht plötzlich ins Gästezimmer "abschieben". Wie sehen andere Eltern das?

...zur Frage

Ist es Okay das ich meine Tochter noch 1 Jahr auf ihren Freund warten soll?

Hallo,

es geht um meine Tochter sie ist 15 und hat sich in einen Mann verliebt der 26 ist. Ich und mein Mann finden es nicht schlimm ich und mein Mann haben den jungen Mann schon kennen gelernt er ist wirklich ein sehr netter anständiger junger Mann. Sie hat ihn auf einer Hochzeit kennen gelernt, er sagte zu uns das er sie älter eingeschätzt hat und nicht gedacht hätte das sie 15 ist. Als sie uns ihn vorgestellt hat fanden wir das er einfach noch zu alt für sie ist und wir sagten das sie noch 1 Jahr auf ihn warten solle bis sie ihre schule fertig hat und sie ja dann mit ihm zusammen sein könnte und sogar er und das hat meinen Mann und ich erstaunt war der gleichen Meinung wie wir es sind. Sie meinte wo das Problem wäre da sie sich ja lieben würden, er also ihr (Freund) meinte das sie ja telefonieren und schreiben könnten bis sie 16 sei nur noch nicht zusammen. Sie war zwar mit einverstanden, aber sie spricht sei 2 Wochen nicht mehr mit uns also mit meinem Mann und mir. Sie sitzt nur rum, heult und an ihrem (Freund) darf keiner was gegen sagen.

Ich bin nur nicht sicher ob das die richtige Entscheidung war. ?????

...zur Frage

Meine Tochter will mir den Kontakt mit meiner Enkelin verbieten?

Hallo Zusammen

Ich habe mich leider ein bisschen in die Erziehung meiner Enkelin eingemischt... Ich meinte es nur gut und es war mir nicht bewusst dass dies unerwünscht war. Vor ein paar Tagen kam meine Enkelin (13) zu mir und wollte mit mir reden. In der Schule gibt es scheinbar zwei drei Jungen welche sie immer wieder belästigen, und zwar auf sexueller Ebene! Ich habe lange mit ihr darüber gesprochen und ihr ein paar tipps gegeben, wie sie sich wehren kann. Vieles wie mit den Lehrerinnen sprechen, Ohrfeigen oder wegstossen, hat sie schon versucht und hat nichts gebracht. Ich habe ihr dann das gleiche geraten wie ich auch meiner Tochter damals geraten habe und das was mir meine Mutter geraten hat und zwar der tritt zwischen die beine.

Nun ist das Problem dass meine Tochter nun findet ich sei ein schlechter einfluss und das solche themen nur mit ihr als Mutter diskutiert werden sollten. Naja das mädchen hat sich nunmal gegenüber mit geöffnet und ich wollte nur helfen. Meine Tochter hat in etwa demselben alter ähnliche erfahungen gemacht und ihr habe ich das gleiche geraten und nach zwei drei tritten hatte sie den rest der Schule ruhe. Ich verstehe dass es sie verletzt dass ihre tochter zuerst mit mir gesprochen hat.

Seht ihr das auch so, dass ich ein schlechter einfluss sei? Bin ich zu weit gegangen? Was hätte ich tun sollen?

...zur Frage

14 Jährige Tochter hatte ONE NIGHT STAND?

Wie schonmal beschrieben ist meine Tochter etwas zu reif für ihr Alter.

Sie trifft sich gerne mit Jungs aus Chats, erst dachte ich das sei nur freundschaftlich, aber als ich letzte Woche vom Einkaufen zurück kam, und meine Tochter sehr knapp bekleidet in Reizwäsche (nur string Tanga und Push-Up BH) aus dem Bad in ihr Zimmer eilte, gingen bei mir die Alarmglocken an. Ich ging zu ihrem Zimmer und hörte nur Gestöhne. Daraufhin klopfte ich und ein junger Mann (zwischen 17-20 Jahren) lag nackt in Ihrem Bett.

Ich habe Angst, dass sich meine Tochter immer schlechter entwickelt oder schwanger wird.

Was soll ich tun? Bitte nur ernsthafte Antworte.

...zur Frage

Klassenfahrt, Mädchen und Jungen sollen im gleichen Zimmer untergebracht werden. Ist das erlaubt?

Guten Abend,

ich bin Mutter einer 14-jährigen Tochter. 

Sie werden bald mit der Schule in ein Skilager gehen für eine Woche. Ich habe heute ein Brief von der Schule bekommen wo ich wegen Diversem unterschreiben muss. 

Unter anderem wird erwähnt, dass aus Platzgründen es nötig sei, dass Mädchen und Jungen im gleichen Zimmer übernachten werden müssen. 

Kann das Funktionieren? 

Ich mache mir da schon ein bisschen Sorgen um meine Tochter.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Traumdeutung: vom Vater erwischt werden

Ich habe geträumt das ich mit einem jungen von meinem Vater erwisvht werde in meinem Zimmer und er danach sagt, dass ich nicht länger seine tochter bin. Hat jemand vlt ekne Ahnung was dies bedeuten könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?